DSDS startet oder: "Music was my first love..."

DSDS startet oder:

V.l.: Marianne Rosenberg, Mieze Katz,  Prince Kay One und Dieter Bohlen   (c) RTL / Stefan Gregorowius

Keine Frage: Musik gehört für viele Menschen zum Alltag. In der U-Bahn, an der Haltestelle, im Auto... irgendwie werden wir immer von ihr beschallt. Manchmal freiwillig, manchmal unfreiwillig.

"Freiwillig" ist auch ein gutes Stichwort, wenn es um das Phänomen "DSDS" geht. Auch wenn ich mir - vor allem bei den Castings- immer wieder die Frage stelle, ob manche der "Sängerinnen" und "Sänger" keine Mama oder Freunde haben, die ihnen sagen: "Lass ma besser!"...schaue ich hin. In den letzten Jahren haben sich jedoch vor allem besagte Castings...

... -meiner Meinung nach- immer mehr zu einer Art "Vorspiel" zum eigentlichen "DSDS" entwickelt. Eigentlich wollen wir hier noch keine talentierten Sänger sehen, oder? Auf der einen Seite spürt man eine innere Belustigung, wenn Menschen, die von sich selbst denken, wirklich singen zu können, vor Bohlen und Co. treten... auf der anderen Seite fragt man sich ernsthaft, ob Lachen überhaupt erlaubt ist, wo eigentlich eher Mitleid angebracht wäre.

DSDS startet oder:

Auch 2014 dabei!
Mr. Menderes
(c) RTL / Stefan Gregorowius

Morgen geht's also wieder los. Ab 20.15 Uhr laden Bohlen, Marianne Rosenberg, Kay One und Mieze Katz zum lustigen Gesangswettbewerb ein. Auch wenn der Show in den letzten Jahren immer wieder der sichere Untergang prophezeit wurde, kann offenbar nichts den Kult um die "Mutter aller Castingshows" bremsen. Schon jetzt sind wir uns sicher: Bohlens Sprüche werden wieder Psychologen im ganzen Land aufschrecken lassen, Tränen werden fließen, Träume platzen, ein Sänger/ eine Sängerin bis ganz nach oben gepusht werden... und dann? Keine Ahnung!

Trotzdem werden wir einschalten! Warum?
Man will ja schließlich mitreden können!
Liebst,
Conny


wallpaper-1019588
Hofer oder Billa – Am Postgaragen-Areal soll Supermarkt entstehen
wallpaper-1019588
Photon, besser als Fussball!
wallpaper-1019588
Zum Tod von Miloš Forman (1932-2018)
wallpaper-1019588
Der Jobradar für das 2. Quartal 2018 ist erschienen!
wallpaper-1019588
Die Blutfinca: Ein Mallorca-Thriller
wallpaper-1019588
Partymeile Arenal soll stärker kontrolliert werden
wallpaper-1019588
Die Open Arms hat in Palma festgemacht
wallpaper-1019588
[Kurzrezension] Optimales Lauftraining