Drogenspürhund erschnüffelt 5 Kilo Kokain

Am gestrigen Dienstag (19.03.2019) konnte die Guardia Civil, dank der geschulten Nase eines Spürhundes, 5 Kilo Kokain auf der Fähre aus Barcelona kommend sicherstellen. Der Warenwert der Drogen liegt bei etwa 300.000.- Euro.

Bei einer Routinekontrolle auf der Fähre wurde der Spürhund im Fahrzeug zweier Marokkaner fündig.

Drogenspürhund erschnüffelt Kilo Kokain

Die Drogen waren in einem “doppelten Boden” im Fahrzeug versteckt, für die Beamten nicht sofort zu erkennen. Dank des Spürhundes konnten die Drogen, 5 Pakte à jeweils 1 KG Kokain, anscheinend von grosser Reinheit, dennoch gefunden werden. Die beiden Personen wurden vorlsorglich in Haft genommen.

Drogenspürhund erschnüffelt 5 Kilo Kokain10 (99.81%) | 538 Bewertung[en]

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...


wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Berry King Sportbeat Test – Günstige Alternative zum Brustgurt
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #48
wallpaper-1019588
Computer- und Handyspiele
wallpaper-1019588
Sandwich mal anders: Von Marokko über Indien bis nach Thailand
wallpaper-1019588
Wüstenterrarium Test 2019 – Die besten Wüstenterrarien im Preisvergleich