Dreams könnten auch auf den PC wahr werden

Dreams könnten auch auf den PC wahr werden

Wie bereits berichtet, kommt Horizon Zero Dawn wahrscheinlich auf den PC und dies ist der erste PlayStation 4 Exklusivtitel, von einem internen Sony Studio gemacht, den man auf einer anderen Plattform spielen könnte. Vorausgesetzt, die Nachrichten stimmen.

Es wird zweifellos weitere Titel geben, wenn Horizon tatsächlich auf den PC kommt. Tom Phillips, Redakteur bei Eurogamer, scheint mehr zu wissen und stimmt zu. Tatsächlich deutet er direkt auf den nächsten Titel hin und das wären Dreams.

Horizon will be followed by others down the road - you don't need to Dream too hard to guess. But Xbox is already well-established launching games on PC at the same time, and eager to explore Switch...

- Tom Phillips (@tomphillipsEG) 16. Januar 2020

„Horizon wird [...] von anderen verfolgt - Sie müssen nicht zu sehr träumen, um zu raten. Aber [die] Xbox ist bereits etabliert, um Spiele auf dem PC gleichzeitig zu starten, und man ist gespannt darauf, die Switch zu erkunden..."

Das wäre an sich schon ein kluger Schachzug, denn ein Spiel wie Dreams ist schwer zu vermarkten. Trotz all seiner Möglichkeiten ist es ein einzigartiges Spiel, das vor allem eine Nische ansprechen wird. Bei einem PC-Publikum ist der Markt größer und es werden auch mehr Kreationen produziert. Wenn dies zutrifft, wird man sicherlich nicht überrascht sein.

Zugegeben, der frühere Vorsitzende von PlayStation Worldwide Studios, Shawn Layden, hat in einem Interview mit das im August letzten Jahres veröffentlicht wurde, auf so etwas hingewiesen.

„[...] Sie werden in Zukunft einige Titel aus meiner Sammlung von Studios sehen, die sich möglicherweise auf eine breitere installierte Basis stützen werden."

Zu der Zeit dachten jedoch alle, er beziehe sich ausschließlich auf Multiplayer-Spiele. Das ergab mehr Sinn, da jeder Entwickler, der an Multiplayer-Spielen arbeitet, eine breitere installierte Basis begrüßen würde. Horizon: Zero Dawn ist jedoch nur für Einzelspieler gedacht.

Könnte dies wirklich eine Verschiebung in Richtung einer plattformunabhängigen Zukunft sein? Dies wäre zu diesem Zeitpunkt eine vorzeitige Schlussfolgerung. Dennoch ist es wahr, dass der Weg scheinbar in diese Richtung zeigt. Schließlich hat Microsoft die Ära der Xbox als Marke und nicht als Plattform eingeläutet. Wenn sich Sonys erste Versuche als erfolgreich erweisen, muss man sich fragen, ob Nintendo auch solche Gelegenheiten bewerten könnte. Wäre es nicht besser, wenn jedes Spiel auf jeder Plattform verfügbar wäre?


wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Musikalisch inszeniertes Säbelgerassel abseits der sieben Weltmeere
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 60 geburtstag von den kollegen
wallpaper-1019588
#0999 [Session-Life] Bautagebuch ~ Kleinigkeiten auf der Baustelle
wallpaper-1019588
#34 Booktalk - Born a crime(Farbenblind)
wallpaper-1019588
Sch㶮er kurzer geburtstagbpruch