Dranbleiben! [31. Spieltag - Frankfurt vs. Bayern & Wolfsburg vs. Köln]

Die letzten Tage waren ereignisreich. Die geile Vorstellung gegen Leverkusen, diverses Nachtreten an der Säbener Straße (zuletzt von Butt, nachvollziehbarerweise) und in Köln (LEIDER!) der Trainerwechsel zum Saisonende. Und ich stumm. Sorry, aber die Arbeit war derart heftig, dass ich abends einfach keine Lust mehr hatte, mich an die Tastatur zu setzen. Hoffentlich nachvollziehbar. Bloggen ist und bleibt ein Hobby und damit etwas, was Spaß machen soll. 8-)

Frankfurt vs. Bayern

Die Hannoveraner haben am Donnerstag eindrucksvoll vorgelegt und Freiburg sauber abgewatscht (3:0) und daher in der Live-Tabelle den dritten Platz inne. „Unseren“ Platz 3! Nun heißt es gegen Frankfurt nachzulegen. Gegen eine der schwächsten Offensive der Liga könnte unsere Defensive es sogar schaffen, unsere Offense den Rücken freizuhalten. ;-)

Da das Lazarett sich langsam wieder leert, sieht die Aufstellung (hier die von Spox) gar nicht so schlecht aus. Aber auch von Frankfurter Seite kommt Unterstützung: Da dieser %§$&“& Treter Maik Franz endlich mal verletzt ist (wieviel Leute hat der eigentlich schon ins Krankenhaus getreten?), könnte das Spiel sogar ohne offene Brüche auf Bayern-Seite abgehen. Warum ein derartiger Mensch Fußball spielt, ist mir eh ein Rätsel. Beim Wrestling wäre der deutlich besser aufgehoben. Ach nein, der zieht ja wirklich durch und bemüht sich, jeden Gegner so schwer wie möglich zu verletzen, da wäre er bei den Wrestling-Schauspielern auch fehl am Platze.

Alles andere als ein Sieg wäre eine mittlere Katastrophe. Insbesondere, da Leverkusen durchaus in den nächsten Spielen auch noch Gelegenheit hat, Punkte liegen zu lassen und man Platz 2 so lange nicht abschreiben sollte, wie er rechnerisch nicht mehr möglich ist. Gerade Leverkusen traue ich durchaus zu, den noch abzuschenken. ;-) Aber jetzt heißt es erstmal, Platz 3 wieder zu holen.

Mein Tipp: 0-3

Wolfsburg vs. Köln

Nicht gut. Gar nicht gut. Mein Gefühl für das Spiel gegen die Wölfe. Magath wird seinen Jungs nach den „Auftritten“ der letzten Wochen klargeschliffen haben, dass es jetzt um alles geht. Und wir müssen auswärts spielen. AUSWÄRTS! WIR! Das kann nur schief gehen. Spaß beiseite: Die Wolfsburger sind auf fast jeder Position individuell besser besetzt (Geromel, Rensing und Podolski [der ausfällt] mal ausgenommen), wurden von Magath massiv angespitzt, daher erwartet uns ein intensiver Fight, von dem ich ehrlich gesagt nicht glaube, dass wir das bessere Ende auf unserer Seite haben. Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.

Die Aufstellung (siehe Spox) lässt ebenfalls nichts gutes ahnen. Podolskimit 5. Gelber gesperrt und Peszko verletzt. Also müssen es andere richten. Auf gehts, Köln!

Mein Tipp: 4-1


wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Großer Jubel im Mariazellerland – Bürgeralpe beliebtestes Familienausflugsziel
wallpaper-1019588
Kommentarfunktion für Blog abgeschaltet und History gelöscht!
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
Schnell Körperfett verlieren: 5 Fett weg Tricks, die funktionieren
wallpaper-1019588
Die gepiercte Maria
wallpaper-1019588
Halloween Vorbereitungen
wallpaper-1019588
Blogtober Tag 19: Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei