Drake Konzert in Berlin

Im Eventcenter Songkick in Berlin findet am 12. April ein Konzert des kanadischen Schauspielers, Songschreibers und Rappers Drake statt. Das Konzert findet im Rahmen seiner Europatour statt, auf der er sein Album, Take Care, promoten wird. Mit dieser Arbeit hat sich der Sänger auf der internationalen Rapszene positioniert und ist in manchen Ländern sogar an der Spitze der Charts.

konzert-drake-berlin

Mit dieser letzten Veröffentlichung hatte Drake einige Probleme aufgrund der Filtrierung eines seiner Songs in den amerikanischen Radios, was die Polemik um ihn geschürt hat, da ihm viele vorwarfen den Vorfall genutzt zu haben, um Publicity zu machen.

Drake Gram wurde 1986 in Toronto, Kanada geboren. Er war immer von Musik umgeben, da sein Vater Dennis Graham Schlagzeiger ist und mit Musikern, wie den Pianisten Lee Lewis, zusammengearbeitet hat, dem man nachsagt, ein Pionier des Rock N Roll zu sein. Er ist auch Neffe der Musiker Larry Graham und Teenie Hodges.

Er wurde aber zunächst im Fernsehen berühmt, als er die Rolle von Jimmy Brooks in einer TV Serie spielte – einem Basketballspieler, der von einem Mitschüler angeschossen wird. Obwohl das kanadische Publikum ihn liebte, haben die Produzenten 2009 beschlossen das Ensemble neu zu besetzen.

Aufgrund der verschiedenen Rollen, die Drake im Laufe seines Lebens spielte, hat er viele Brüche erlebt, die er in seinen Songs verarbeitet. Im Lied Deceiving singt er über den Betrug in Liebesbeziehung, insbesondere, die er mit Keshia Chanté hatte, die von Liebe und Hass geprägt wurde.

Er ist insbesondere für den Feuilleton interessant, weshalb ihm immer Beziehungen zu anderen Sängerinnen oder Künstlerinnen nachgesagt werden, wie eben auch mit Rhianna. Beide verneinten jedoch ziemlich schnell die Gerüchte, und beteuerten, dass sie lediglich gute Freunde waren.

Obwohl der Sänger ein Neuling in der Raplandschaft ist, ist sein schneller Aufstieg auch der Unterstützung von Rappern wie Lil Wayne zu verdanken. Aber nicht alles in dieser Welt sind Kontakte, denn über das unglaubliche Talent Drakes sind sich fast alle einig, wie auch sein zweites Album, Take Care, beweist.

Take Care wurde von Young Money und Cash Money Records produziert und in drei Formaten veröffentlicht: Standard, Birthday Edition und OG RON C edition.

Drake gehört heute zu den interessantesten Rappern der Musikszene.

 


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Abendglühen
wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
Winterimpressionen Ende Jänner 2019 aus Mariazell
wallpaper-1019588
Mindestlohn steigt auf € 9.94 brutto zum 1.1.2019
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #32
wallpaper-1019588
Mega-Yacht Ocean Victory ankert vor Puerto Portals
wallpaper-1019588
Die Ankunft der Rosenkönigin
wallpaper-1019588
Neue Massnahmen um ITV-Wartezeit zu verkürzen