Dragon’s Crown

PS Vita Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(4)

Veröffentlicht am 20. November 2013 | von Florian Kraner

0

Dragon’s Crown

Dragon’s Crown Florian Kraner

Wertung

Summary: Klassischer 2D-Brawler in prachtvoller, gut funktionierender Aufmachung. Über die Proportionen der Figuren lässt sich streiten

4

Beat'em Up


Your RatingUser Rating: 4.9 (1 votes)

Eigentlich schönes Timing, kam doch kürzlich mit Dungeons & Dragons: Chronicles of Mystara eines der Highlights des Brawler-Genres als Re-Release heraus. Schon haben wir nun mit Dragon’s Crown eine moderne Neuinterpretation desselben Themas auf dem Tablett.

Entwickelt von zahlreichen Designern, die das Genre über Jahre geprägt haben, entstand ein brandneuer Fantasy-Prügler vom selben Studio, dass schon für die PS2 und Wii prachtvolle Werke wie Murasama und Odin Sphere geliefert hat – Vanillaware. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis das Spiel auch in Europa angekommen ist – tatsächlich sieht man aber am Erfolg in anderen Märkten, dass es sich wohl um einen hochwertigen Release handelt. Im Grunde ist Dragon’s Crown gar nichts Besonderes: Ein klassischer 2D-Brawler, wie man sie dieser Tage nicht mehr oft sieht.

Das Neue daran sind die modernen Spielmechaniken, mit denen das klassische Gameplay angereichert wird. Da gibt es eine (als HUB fungierende) Stadt, in der zwischen den Levels Ausrüstung gehandhabt, Missionen ausgewählt oder neue Charaktere rekrutiert werden. Diese können innerhalb von sechs völlig unterschiedlichen Klassen selbst erstellt und danach in altbekannter RPG-Natur aufgelevelt werden.

Alles in allem wird so aus dem  im eher kurzweiligen Genre angesiedelten Dragon’s Crown damit ein Spiel, dass potentiell dutzende Stunden an Unterhaltung zu bieten hat. Vor allem unterhaltsame Online-Komponenten sorgen dafür, dass das Spielprinzip sich zeitgemäß anfühlt. Wer etwa tief in Dungeons sein Leben lässt, dessen Knochen können von anderen Spielern eingesammelt und wiederbelebt werden, um sie so zu rekrutieren. Von selbstverständlichen Koop-Modi abgesehen gibt es natürlich auch lokale Multiplayer-Möglichkeiten – so sind etwa die PS Vita-Version und die PS3-Version miteinander kompatibel.

  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(6)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(3)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(7)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(0)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(1)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(9)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(10)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(5)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(2)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(13)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(12)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(11)
  • Dragon's-Crown-©-2013-Atlus-(8)

Was vor allem auffällt ist die enorm detaillierte Präsentation. Prachtvolle hochauflösende Umgebungen und großzügig animierte Spielfiguren verwöhnen das Auge und machen den erstmaligen Sprung des Genres in den HD-Bereich spürbar. Auch der Soundtrack ist herausragend gut gelungen und so sorgt die Qualität der Produktion dafür, dass auch nach Stunden des etwas monotonen Gameplays keine Langeweile aufkommt.

Dragon’s Crown wird grundsätzlich nicht für seine Innovationen bekannt bleiben – vielmehr nimmt es ein klassisches Genre und holt es solide zurück in die Gegenwart, wo es eigentlich gar keine schlechte Figur macht. Für über 100 Stunden Level-Grinding fehlt mitunter zwar die entsprechende Motivation, trotzdem hat das Spiel eine erkleckliche Anzahl an Stunden klassischer Prügel-Unterhaltung zu bieten und ist somit vor allem für Fans des Genres eine Kaufempfehlung wert.

Plattform: PS3, PS Vita (Version getestet), Spieler: 1-4 (Koop, lokal und online), Altersfreigabe (PEGI): 12, Release: 11.10.2013, www.atlus.com/dragonscrown

Tags:2D4 von 5Action-AdventureAction-RPGAtlusBeat'em UpCo-OpCross-PlayFantasyPS VitaPS3Vanillaware


Über den Autor

Dragon’s Crown

Florian Kraner Aufgabenbereich selbst definiert als: Pixel-Fachmann mit Expertenausweis? Findet ”Das Fürchterliche muß sein Gelächter haben!” zutreffend.



wallpaper-1019588
Arbeitsgerichtsgericht Berlin: keine Entschädigung für abgewiesene Lehrerin mit Kopftuch!
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Mit diesen Übungen trainierst du gezielt Muskelgruppen
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
Spargelragout
wallpaper-1019588
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis „Iss was G’Scheitz“ – Kabarettabend in Mariazell
wallpaper-1019588
beautypress Blogger Event Mai 2019 | Eventbericht
wallpaper-1019588
Tag 53 …