Dragon Age: Inquisition 16 Minuten Gameplay-Szenen

Wer bereits auf den neuen Titel von Bioware sehnsüchtig wartet, kann seinen Durst nun mit einem Gameplay-Video der Entwickler über 16 Minuten stillen, welches als Demo auf der E3 2014 vorgestellt worden ist und vom Leiter der Creative-Abteilung Mike Laidlaw kommentiert wird.

Wer nicht auf der E3 2014 war und das dort gezeigte Gameplay-Video von Biowares neuem Projekt Dragon Age 3: Inquisition bestaunen konnte, kann dem nun Abhilfe schaffen, denn die Entwickler haben ein Gameplay-Video ins Netz gestellt und aller Öffentlichkeit die eine viertel Stunde des Spiels gezeigt.

344979.png 1024x576 Dragon Age: Inquisition 16 Minuten Gameplay Szenen

In dem Video sollen Teile des Hinterlandes der Welt von Dragon Age gezeigt und unter anderem das Actionreiche Kampfsystem und die individuelle Rüstungskonfiguration näher beschrieben werden. In Dragon Age 3: Inquisition wird zudem noch die größte erstellte Spielwelt vorgeführt.

Nebenbei gibt Mike Laidlaw noch einige pikante Details und Beschreibungen mit auf den Weg und erläutert die Gedanken und auch Visionen, die die Macher bei dem Spiel haben und was noch alles umgesetzt werden soll.
Neben Mounts, die es erstmals in Dragon Age gibt, wird zudem das Layout radikal verändert und auch Questlogs und Kampfanimationen wurden überarbeitet und man muss sagen. Das Gesamtergebnis verblüfft doch sehr.


wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen