Dosenfutter ?

Jeden Mittag die gleiche Frage: Was koche ich dem Kind?
Gemüse wird (fast) ausschließlich roh verzehrt und die Auswahl ist sehr begrenzt. Karotten, Kohlrabi, Tomaten, Paprika, Gurken, Champignons, mehr fällt mir nicht ein. Naja und Kartoffeln und Brokkoli dürfen gekocht werden. (Und ein Mal im Jahr geht Kürbissuppe.)
Klar, ist Rohkost auch gut, aber so richtig toll kochen kann man mit dieser Einschränkung nicht.
Aber neuerdings darf es auch Mais sein. :D Also gleich mal versucht!

Mais-Puffer

1/2 Dose Mais
1 Ei
ca. 70g Mehl
ca. 100ml Milch
eine Prise Salz
etwas Parmesan
und Butter für die Pfanne
Dosenfutter ?
  1. Milch und Mehl zu einem glatten Teig rühren, 
  2. Ei hinein schlagen, 
  3. salzen, 
  4. Mais hinzu, 
  5. 10 Minuten quellen lassen.
  6. Butter in die Pfanne, 
  7. bei mittlerer Temperatur braten bis der Teig oben fest und die Unterseite Goldbraun ist. 
  8. Auf einem Teller stürzen und die andere Seite braten.
  9. Parmesan reiben und drauf streuen.
  10. Guten Appetit!

Das Rezept wurde für gut befunden und darf auf die Postiv-Liste.
Achja: Damit wird einer gut satt.
Dosenfutter ?

wallpaper-1019588
Grünkernsalat mit gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen
wallpaper-1019588
Wanderrunde | Seebergsattel-Seeleiten-Graualm-Brandhof
wallpaper-1019588
Warum du soziale Fähigkeiten brauchst und deine Probleme mit dem Vater heilen musst, um Frauen zu verführen
wallpaper-1019588
(Fahrrad-)Ansichten USA & Kanada
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9 in “Ice Blue” mit interessantem Farbverlauf
wallpaper-1019588
Geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße
wallpaper-1019588
Panchakarma – Ayurveda Fastenkur
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen