Don Kong’s Blog scheint bekannter zu sein als ich dachte

Da war ich gestern schon ziemlich überrascht darüber gewesen, wer alles den “Leben in Kambodscha” Blog liest.

Folgendes trug sich zu: In einem Fachforum folgte ich einen Link auf eine mir vorher unbekannten Webseite. Auf dieser wurd eine Dienstleistung für Webmaster angeboten, nach der ich gesucht hatte. Ich setzte mich über Skype Chat mit dem Anbieter in Verbindung um mehr Details und vor allem Preise zu erfragen. Als wir uns so weit einig waren und es darum ging auf welchem Weg ich die Dienstleistung bezahlt soll, meinte er das seine Kunden normalerweise das Geld auf sein deutsches Girokonto überweisen. Ich erklärte ihm, das ich in Kambodscha lebe und das ich lieber mit der Kreditkarte bezahlen wolle weil Auslandüberweisungen sehr teuer sind. Darauf erwiderte er, das er wisse wer ich bin weil er meinen Blog lesen würde.

Einen Preisnachlass hat er mir deshalb zwar nicht angeboten aber gefreut habe ich mich trotzdem.


wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
Ich wurde beim Besuch einer Porno Seite gefilmt
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Rillette vom Schwein mit Kräutern
wallpaper-1019588
Ein neuer Giessen für meine Sammlung
wallpaper-1019588
Lachstatar mit Apfel und Gurke – blitzschnelle Vorspeise – Mom’s cooking friday
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 50/19