DIY Urlaubserinnerung + Urlaubsgrüße aus Österreich

Ich weiß gar nicht wie lange mein letzter Urlaub her ist, um so mehr habe ich mich darauf gefreut. Schon als Kind bin ich mit meinen Eltern und meiner Schwester nach Österreich in den Urlaub gefahren, das letzte Mal ist allerdings auch schon mehr als 15 Jahre her. Wir haben hier eine kleine, gemütliche Ferienwohnung, hoch über dem Tal, mit einer super tollen Aussicht gemietet. Dazu muss man aber erstmal eine sehr abenteuerliche Straße nach oben fahren. Die ist sehr schmal und kurvig und neben der Straße lauert der Abgrund! Hier oben ist es wirklich sehr ruhig, der nächste Nachbar liegt außer Sichtweite und es kommt vielleicht zweimal am Tag ein Auto vorbei. Die Abgeschiedenheit finde ich sehr erholsam. Die letzten Tage hatten wir richtig schönes Sommerwetter und waren ein bisschen wandern. Hier gibt es viele schöne Bergseen, in die ich bei der Hitze wirklich gerne reingesprungen wäre.

DIY Urlaubserinnerung + Urlaubsgrüße aus Österreich

DIY Urlaubserinnerung + Urlaubsgrüße aus Österreich


Da der sehr wirklich eiskalt war, haben wir dann doch nur unsere Füße gebadet. Der Bergbach war allerdings auch furchtbar kalt.

DIY Urlaubserinnerung + Urlaubsgrüße aus Österreich

Seit gestern ist es leider nicht mehr so schön warm. Es regnet und ist furchtbar nebelig. Eigentlich mag ich so ein Wetter aber auch sehr gerne, wenn man es sich drinnen schön gemütlich macht.

So und nun zum eigentlichen Thema meines Beitrags. Ich mache gerade bei der Blogreihe "aus alt mach neu" mi. Gestern hat mademoiselle-moment ein hübsches Regal aus außer Palette vorgestellt und ich möchte euch heute meine DIY Urlaubserinnerung und eine Idee für Urlaubsgrüße vorstellen. Beides habe ich aus alten Stadt- und Wanderplänen gebastelt. Ihr kennt das doch sicher, im Urlaub bekommt man jede Menge Pläne und Karten mit Ausflugszielen. Ich sammle die dann meistens und nehme sie mit nach hause. Dort landen sie dann in irgendeiner Schublade und irgendwann werfe ich sie dann doch weg. Deswegen habe ich mir eine Idee überlegt, wie man aus den Plänen noch eine hübsche Urlaubserinnerung basteln kann.

DIY Urlaubserinnerung + Urlaubsgrüße aus Österreich

  • Bilderrahmen
  • Stadtplan oder Wanderkarte
  • Schere
  • Kleber
  • Schwarzer Stift
  • weißes Blatt Papier

Schneidet einfach ein Herz aus dem Stadtplan aus und klebt es auf ein weißes Blatt Papier. Mit einem schwarzen Stift habe ich dann noch das Datum unserer Reise aufgeschrieben. Wenn ihr einen Teil des Stadtplans ausschneidet, auf dem nicht bereits der Name steht, schreibt ihr den einfach noch über das Herz. Und fertig ist eure Urlaubserinnerung. Ich finde die Idee richtig schön, so kann man aus den alten Plänen noch was Schönes machen und hat gleichzeitig eine hübsche Urlaubserinnerung.

Aus den restlichen Plänen habe ich Briefumschläge gebastelt.

Die Briefumschläge könnt ihr ganz einfach basteln. Druckt euch die Vorlage aus und schneidet sie aus einem Stadt- oder Wanderplan aus. Einfach an den vorgezeichneten Kanten einknicken und die untere Lasche an den Seiten mit Kleber bestreichen. Damit man die Adresse auch darauf schreiben kann, habe ich noch ein Rechteck aus weißem Papier ausgeschnitten und auf die Vorderseite des Umschlags geklebt. Und fertig sind eure upcycling Briefumschläge.

DIY Urlaubserinnerung + Urlaubsgrüße aus Österreich

DIY Urlaubserinnerung + Urlaubsgrüße aus Österreich

Man muss ja nicht immer nur Postkarten aus dem Urlaub versenden. Schreibt doch mal einen lieben Brief und verschickt ihn in einem upcycling Briefumschlag aus einem Stadt- oder Wanderplan.

Schaut doch auch mal bei den anderen aus der Blogreihe vorbei:

DIY Urlaubserinnerung + Urlaubsgrüße aus Österreich

So, ich verabschiede mich nun und wandere auf zur nächsten Alm. Liebste Grüße! Judith

Oh fast vergessen: Das Los hat entschieden, die glückliche Gewinnerin des T-Shirts ist Franzi! :) Herzlichen Glückwunsch! Ich schreibe dir gleich noch mal eine Nachricht.


wallpaper-1019588
(M)ein Leben nach der Pille: Wie ich eine hormonfreie und sichere Verhütung gefunden habe
wallpaper-1019588
LSG Rheinland-Pfalz: Elternzeit nach dem 3. Lebensjahr des Kindes kann zum Ausschluss von Arbeitslosengeld führen
wallpaper-1019588
DIY Skyline Teelichtglas + hallo Winterzeit
wallpaper-1019588
Richtig bewerben: Recruiter der Spielebranche geben praktische Bewerbungstipps – Interview mit Christoph Hillermann von Deep Silver Fishlabs
wallpaper-1019588
Der Berg mit dem Gemüsenamen
wallpaper-1019588
Freebie Freitag Festival Edition
wallpaper-1019588
Kibbeh Alfaker und Motabbal
wallpaper-1019588
[Kurzrezension] Friends Only - Verlieben Verboten