DIY Tüten-Adventskalender

DIY Tüten-Adventskalender

Hiermit eröffnen wir die Adventskalender-Saison mit einer sehr einfachen, aber dafür umso dekorativeren Einpack-Idee.

Ihr müßt nur noch 24 tolle, kleine Geschenke besorgen und im Nu sind sie schon in die weihnachtlich bunten Tüten mit den süßen Aufklebern verpackt.

Also, dann lass uns mal starten und gleich mit der Bastelei loslegen.

Materialien für den Tüten-Adventskalender

    • Verschiedene, bunte Papiertüten, z.B. aus dem Minidrops Partyshop
    • Sticker Adventskalenderzahlen aus dem Minidrops Partyshop
    • evtl. Bakers Twine
    • 24 Dinge zum Befüllen, je nach Belieben
DIY Tüten-Adventskalender

Ihr könnt Tüten in verschiedenen Farben, Mustern und Größen kombinieren. Wir haben einige aus dem Minidrops Partyshop verwendet.

Wenn ihr euch entschieden habt, in welcher Reihenfolge ihr sie verwenden wollt, steckt ihr die Geschenke hinein.

Jetzt könnt ihr die Kante oben umknicken und mit dem Zahlensticker befestigen. Eine weitere Variante wäre es, die Tüte mit dem Baker’s Twine (von minidrops) zusammen zu binden und die Sticker weiter unten drauf zu kleben.

Zum Schluß stellt ihr die Tüten in einen Korb, oder einen flachen Karton, den ihr mit Geschenkpapier oder Packpapier bekleben könnt.

Und schon ist alles bereit um verschenkt zu werden und jemandem eine glückliche Adventszeit zu bescheren…

Viel Spaß dabei!

DIY Tüten-Adventskalender

Sieht doch klasse aus, nicht wahr? Und dabei geht es so fix!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

DIY Tüten-Adventskalender

wallpaper-1019588
Wärmepumpe: Die Alternative zur Gasheizung?
wallpaper-1019588
Walnussbaum pflanzen und pflegen: der Hausbaum im Garten
wallpaper-1019588
Neues Terrassendach – Was ist zu beachten?
wallpaper-1019588
Koreanische Hundenamen