DIY Sugar-Coconut-Berry Peeling

DIY Sugar-Coconut-Berry Peeling

Huhu meine Lieben!

Ich habe mir selbst ein kleines Peeling gezaubert und meine Haut damit verwöhnt - Lust auf euer eigenes Peeling?

Selbstgemachte Kosmetik, Masken oder Peelings sind kinderleicht hergestellt und frei von Zusatzstoffen. Außerdem musste kein Tier leiden, was ja bei den meisten Produkten der Fall ist.

DIY Sugar-Coconut-Berry Peeling

Ihr benötigt

  • 100g Kokosöl
  • 100g Zucker oder Salz
  • Handvoll Beeren oder ein anderes Obst (Mandarine, Orange usw. )
  • Malvenblütenblätter aus dem Bio-Laden oder Bastelshop (nicht erforderlich)
  • 1/2 Orange (falls ihr Beeren verwendet)
    1 TL Zimt
  • 1 kleines Glas mit Deckel
  • 1 große Schüssel

Anleitung

  1. Zucker, Zimt, Kokosöl, Malvenblütenblätter und den Saft von einer halben Orange in eine Schüssel geben. Umrühren.
    DIY Sugar-Coconut-Berry Peeling
    DIY Sugar-Coconut-Berry Peeling
    DIY Sugar-Coconut-Berry Peeling
  2. Beeren hinzugeben oder den Saft von Orangen oder Mandarinen - erneut gut vermengen.
    DIY Sugar-Coconut-Berry Peeling
  3. Nun in ein Glas geben und gut verschließen.
DIY Sugar-Coconut-Berry Peeling

Das Peeling sollte innerhalb 1 Woche verbraucht werden, falls sich Beeren darin befinden. Ich verwende es gerne in der Dusche/Badewanne - Körper damit einreiben, kurz einziehen lassen und danach mit Wasser abspülen.

DIY Sugar-Coconut-Berry Peeling

Die Haut fühlt sich total weich und geschmeidig an und duftet himmlisch nach Beeren, Orange, Zimt und Kokos. Ihr könnt eigentlich jedes Obst dafür verwenden - auch andere Gewürze oder Blütenblätter eignen sich hervorragend für ein Peeling.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte