DIY | Subway Cookies

Da die DIY's immer gut ankamen. Kommt heute mal wieder eins.
Wenn Ihr ein paar Anregungen habt, welches DIY ich als nächstes machen soll. Dann schreibt Sie mir doch in die Kommentare :)

Subway Cookies

Zutaten:

160g  flüssige Margarine
200g brauner Zucker (wichtig sonst werden die Cookies nicht weich)
70g weißer Zucker
250g Mehl
2 TL Backpulver
1 Ei und 1 Eigelb
100g Schokoladenchips oder M&M's

Der Teig reicht für ca. 12 - 15 Cookies, je nach Größe der Cookies.

Zubereitung:

Als erstes schmelzt Ihr die Margarine und gebt Sie in eine Schüssel. Dann nach und nach die anderen Zutaten dazu geben. Zu der Margarine fügt Ihr dann den Zucker und die Eier hinzu. Wenn Ihr die vermischt habt. Fügt Ihr das Mehl und das Backpulver hinzu. Vermengt die Zutaten zu einem Teig. Zum Schluss gebt Ihr nur noch die Schokoladenchips dazu und rührt die mit einem Löffel unter.
Wenn Ihr das alles gemacht habt, nehmt ihr zwei Löffel und macht kleine Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier. Die Häufchen sollten gleich groß sein.
DIY | Subway Cookies


Den Ofen stellt Ihr auf Ober-/Unterhitze auf 160°c  für 10 Minuten backen lassen.

Man kann wenn sie die Cookie Form haben &sie noch etwas flüssig sind ein paar schokoladen Chips drauf machen.

Damit sie den Subway Cookies noch ähnlicher sehen.

Wenn Ihr die Cookies nach macht. Und sie bei Instagram postet dann verlinkt mich doch @tinablogger oder mit dem #cookingtinablogger.


DIY | Subway Cookies

wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
WordPress 5.1
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Sturm – Gedicht vom 18.02.2020
wallpaper-1019588
Der simple Ansatz – Selbstbewusstsein stärken Tipps
wallpaper-1019588
Frühlingsgefühle
wallpaper-1019588
[Comic] Harleen [1]