DIY Sterne aus Holz basteln.

Für den Tag des „Offenen Gartens“ am zweiten Advent benötige ich diesmal etwas mehr Dekoration als sonst. Da ich Weihnachtssterne in allen Variationen mag, habe ich mich entschlossen, aus Palettenholz, welches mir gerade zur Verfügung stand, verschiedene Sterne anzufertigen. Im Internet fand ich dann auch bald eine Schablone, die ich für mein Vorhaben verwenden konnte. Hier werde ich kurz Beschreiben, wie ich diese Sterne angefertigt habe.HolzsternDIY Holzsterne an einem WeihnachtsbaumZunächst habe ich mir die Schablone in passender Größe ausgedruckt und ausgeschnitten. Dann auf eine Holzleiste gelegt und aufgezeichnet. Wenn man hier geschickt vorgeht und die Schablone mit einer Seite an die Brettkannte legt und mit einer anderen Seite an einen bereits aufgezeichnetes Sternteil dann reduziert man die erforderlichen Schnitte erheblich.
Holzleiste, Schablone, BleistiftHolzleiste, Schablone, BleistiftAuf einer Band- oder Dekupiersäge werden dann die Teile ausgesägt. Hierbei sollte man an den kurzen Seiten des Sternteiles sehr präziese arbeiten, damit später alles gut aneinander passt.Auf der BandsägeAuf der Bandsäge
Sterne lose zusammen gelegtSterne lose zusammen gelegt
Stern lose zusammen gelegtStern lose zusammen gelegtSind die Sterne zusammengelegt, werden die Kannten mit Holzleim bestrichen, zusammengedrückt und mit einem Hefter geklammert. Wer möchte, kann seinen Stern noch farblich gestalten. Hierzu kann man Beize oder aber auch Farbe verwenden.
Kleiner Stern geheftetKleiner Stern geheftet


wallpaper-1019588
#1183 [Review] brandnooz Box Dezember 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Ein Sommer am See
wallpaper-1019588
Buchteln
wallpaper-1019588
2 Hundejahre in Menschenjahre