DIY: Pinselgläser bzw. Pinselhalter

Hey ihr Lieben, 

heute gibt's wieder mal ein DIY. Und zwar zeige ich euch heute wie man hübsche, selbstgebastelte Pinselgläser macht. Es ist auch nicht schwer, versprochen ;) Das ganze kann am Ende so aussehen.

DIY: Pinselgläser bzw. Pinselhalter


Alles was ihr braucht sind:


  • ausgewaschene Marmeladengläser (am Besten mit Deckel)
  • Bastelkleber
  • Sekundenkleber
  • Farben
  • Pinsel
  • Sprühlack
  • Schleifen, Glitzer...
  • Schere

DIY: Pinselgläser bzw. PinselhalterDIY: Pinselgläser bzw. PinselhalterDIY: Pinselgläser bzw. Pinselhalter

Zuerst nehmt ich euch ein leeres Glas und gebt ein bisschen Bastelkleber hinein. Anschließend fügt ich noch eure Wunschfarbe dazu. Wenn ihr Pasteltöne liebt, dann empfehle ich euch noch weiße Farbe dazuzugeben um die Intensität abzuschwächen.Nun müsst ihr alles mit einem Schuss Wasser gut vermischen. Das macht ihr entweder mit dem Pinsel (kein Kosmetik Pinsel!), oder ihr schließt das Glas mit dem Deckel und schüttelt es kräftig.DIY: Pinselgläser bzw. PinselhalterWenn ihr mögt könnt ihr das Glas außen ebenfalls mit der Farbe die ihr im Glas habt anmalen. Ihr könnt einfach das Überschüssige im Deckel verwenden. Dadurch bekommt das Glas eine mehr milchige Optik und ist nicht mehr so glasig. Das gefällt mir persönlich besser. DIY: Pinselgläser bzw. Pinselhalter

Wenn ihr einen Pinsel benutzt habt, müsst ihr in sofort nach der Verwendung gut auswaschen, ansonsten könnt ihr ihn wegwerfen, da der Kleber alle Haare verklebt, wenn er getrocknet ist.
Jetzt muss alles gut trocknen bevor man weiter machen kann. Ihr stellt das Glas auf dem Kopf auf mehrere Lagen Küchenkrep, das wiederum kommt auf eine Unterlage die dreckig werden kann. Ihr wartet einen Tag bis alles gut durch getrocknet ist, dann kann's mit dem Verzieren weitergehen. Ihr müsst allerdings darauf achten, dass das Glas nicht am Küchenkrep anklebt. Dazu vorher einfach den Rand, auf dem ihr das Glas auf dem Küchenkrep abstellt, abwischen.

Wenn alles trocken ist könnt ihr das Glas mit hochglanz Sprühlack  besprühen, damit die Farbe gut hält und nicht abblättert.

Bitte geht dazu am besten nach Draußen, damit sich der Lack nicht an Möbeln festsetzt und damit man nicht die giftigen Dämpfe zu stark einatmet.

Zum Schluss sucht ihr euch hübsche Schleifen und bindet sie um den Hals des Glases. Damit die Schleife auch immer gut sitzt könnt ihr sie ganz Vorsichtig mit Sekundenkleber fest kleben.

Aber Vorsicht, Sekundenkleber klebt besonders gut Finger zusammen!

Ihr könnt aber auch mit dem Kleber ein Herz außen auf dem Glas malen und dann mit Glitzer bestreuen. Oder mit Perlen verzieren... Und, und, und... Da sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.DIY: Pinselgläser bzw. PinselhalterUnd schon seid ihr fertig und habt einen tollen Platz wo eure Pinsel gut aufgehoben sind und noch dazu dekoriert es euer Zimmer.

Wie gefällt euch die Idee? Worin bewahrt ihr eure Pinsel auf?
Schreibt mir doch einen Kommentar :) 
DIY: Pinselgläser bzw. Pinselhalter

wallpaper-1019588
Ich war noch niemals in New York …
wallpaper-1019588
Faschingsumzug in Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Sigrid Neubert — Architekturfotografie der Nachkriegsmoderne
wallpaper-1019588
Gefangen in der Endlosschleife
wallpaper-1019588
Karies: Eigenart
wallpaper-1019588
Tabellenarbeit und ein Abendhimmel
wallpaper-1019588
Unsere Stadt soll bunter werden! - STAWAG Street- Art Aktion
wallpaper-1019588
Engel B. feat. Bert Wollersheim – Herz aus Stahl