DIY OSB-Hairpin-Tisch

  • diy
  • diy home
  • Interior
  • Video
  • Wohnen

DIY OSB-Hairpin-Tisch

  • 2. Juni 2017
  • 114 views
  • 2 minute read

Endlich ist es so weit! Endlich habe ich ein neues Youtube-Video für euch! Und natürlich verspreche ich euch mir dieses Mal nicht wieder ein Jahr Zeit zu lassen … In diesem Video zeige ich euch meinen neuen DIY OSB Hairpin Tisch. Lange habe ich überlegt welchen Esstisch ich möchte. Dass ich einen nicht nur möchte sondern auch brauche war schon lange klar.

yellowgirl_DIY-OSB-Hairpin-Esstisch_2yellowgirl_DIY-OSB-Hairpin-Esstisch_2 yellowgirl_DIY-OSB-Hairpin-Esstisch_3yellowgirl_DIY-OSB-Hairpin-Esstisch_3 yellowgirl_DIY-OSB-Hairpin-Esstisch_4yellowgirl_DIY-OSB-Hairpin-Esstisch_4 DIY OSB-Hairpin-TischDIY OSB-Hairpin-Tisch

Viele verschiedene Tische habe ich mir online und in Möbelhäusern angesehen. Habe immer wieder überlegt ob ich einen kaufen oder selbst bauen soll. Eines Tages sass ich beim Essen mit G und Gs Onkel, er hatte ein Buch über Upcycling* mitgebracht und damit auch die perfekte Inspiration. Dort war ein Stehtisch aus OSB-Platten. Nach etwas Recherche war der Entschluss sehr schnell gefasst. OSB mit weißem Lack. Wieso lackiert? Ganz einfach. Das Licht bricht sich so schön in der Struktur der Platten. Am coolsten sah es in Schwarz aus aber schwarz passte nicht in meine Wohnung. Also weiß.

Zu erst wollte ich anstatt vierer Beine ein Kreuz in der Mitte auch aus OSB-Platten. Diese Idee hatte ich aber recht schnell wieder verworfen als ich mich in diese Hairpin-Beine* verliebte.

Lange Rede, kurzer Sinn: so bald alle Einzelteile bei mir angekommen sind machte ich mich an die Arbeit und hier kannst du dir alle Schritte ansehen und nachmachen.

Dafür brauchst du:
– 4 Stk. Haarnadel-Tischbeine*
– 1 Stk. 160 x 90 cm OSB-Platte*, 22mm dick
– 2 Stk. 160 x 20 cm OSB-Platten, 22mm dick
– 2 Stk. 20 x 50 cm OSB-Platten, 22mm dick
Holzleim*
Pinsel*
Zwingen*
Schleifpapier* oder Schleifmaschine*
Grundierung*
weißer Lack*
Farbrolle*
Schrauben*

Als erstes Leimst du die kleinen OSB Stücke an die große Platte, befestigst sie mit den Zwingen und lässt es gut trocknen. So bald der Unterbau dran ist schleifst du die Kanten glatt, schraubst die Beine an und zuletzt lackierst du den Tisch. So bald er getrocknet ist, bist du fertig.

An sich, super einfach aber etwas Zeitaufwändiger als es hier wirkt ^^

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr euren Esstisch selbst gebaut oder gekauft?

*Artikel enthält Affiliatelinks


wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Arbeitskräftemangel besteht nur dort, wo gearbeitet wird…
wallpaper-1019588
Maier Sports Kalmen – leichte und wasserdichte Funktionsjacke
wallpaper-1019588
Parodiesische Nacht am Rosenmontag in Gußwerk – Fotos
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche frauen 70