DIY Étagère

DIY Étagère


...was tun mit altem Geschirr wenn es doch viel zu schade ist zum Wegwerfen?! Klar, man kann es ganz normal als Service verwenden - viel zu fad?! Fein, dann kommt hier meine kleine DIY Anleitung für eine schmucke Kerzenleuchter-Étagère mit alten Sammeltassen. Diese hübschen Tassen hat meine Mama zu Ihrer Konfirmation bekommen, sie hatten bis dato aber keinen großen Auftritt bei uns am Tisch - die Zeiten sind nun vorbei! Natürlich kann man auch einen 3-armigen Kerzenleuchter verwenden und diesen auch mit Lack überziehen, ganz wie es einem beliebt.Eigentlich wollte ich den Leuchter ganz weiß lackieren, aber zu den Tassen passt das Silber ganz gut und so hatten wir am 2. Advent ein herrschaftliches Highlight auf der Adventstafel. Ob gefüllt mit feinen Leckereien, belegt mit Kuchen & Torten oder als Deko verwendet mit Teelichtern und Christbaumkugeln, dieser umfunktionierte Kerzenleuchter ist sicher immer ein Hingucker!

Du brauchst:

mehrarmiger KerzenleuchterTassen & UntertellerHeißklebepistole-> Lack, wenn Du den Leuchter farblich verändern möchtest. Bitte nach Gebrauchsanweisung vorgehen.Anleitung:

  • Kerzenleuchter & das Geschirr reinigen, so dass kein Kerzenwachs oder Lebensmittelreste vorhanden sind.
  • Mit der Heißklebepistole die Tassen & Untertassen festkleben in dem man einen Kreis heißen Kleber auf die Leuchterarme spritzt und das Geschirr darauf festdrückt -> Achtung, das Geschirr kann an der Klebestelle sehr heiß werden!
  • Étagère an einem kühlen Ort fest werden lassen und überstehende Klebstoffreste entfernen.

wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [17]
wallpaper-1019588
Lichtplatten: Was muss man wissen?
wallpaper-1019588
Neues Android-Tablet Blackview Tab 13 vorgestellt
wallpaper-1019588
[Comic] Batman und die Ritter aus Stahl [1]