DIY Einhorn Schokolade für eure nächste Einhorn Party

Haben wir euch nicht ganz fest versprochen, dass wir für euch ganz viele außergewöhnliche DIYs auf Lager haben? Heute stellen wir euch für eure nächste Einhorn Party eine ganz besondere Idee vor, die einfach nur zum Anbeißen ist (hihi und das dürft ihr sogar wörtlich nehmen) auf einer tollen Feier darf neben einer riesengroßen Auswahl an tollen Spielen nämlich eine Sache auf keinen Fall fehlen! Ja, ganz richtig geraten! Wir meinen natürlich eine zuckersüße Überraschung, die sich ganz schön sehen lassen kann. Habt ihr gewusst, dass es Einhörner früher wirklich gegeben hat? Insgeheim haben wir es uns ja schon immer gedacht, aber vor Kurzem wurde die Existenz von Einhörnern wissenschaftlich bewiesen. Und zwar ganz anders, als wir uns das vorgestellt haben. Das sibirische Einhorn soll nämlich ein bisschen wie ein Bison ausgesehen haben. Mit einem zottligem Fell und mit einem massigen Körper. Deshalb konnte es nicht einmal fliegen! Zum Glück lassen wir uns von dieser Vorstellung üüüüüüberhaupt nicht beeinflussen. Unsere Ideen für eure nächste Einhorn Party sind alles andere als langweilig und gewöhnlich. Die selbstgemachte DIY Einhorn Schokolade hat es uns dabei besonders angetan. Deswegen zeigen wir euch heute, wie ihr sie ganz einfach selber machen könnt.

DIY Anleitung: Einhorn Schokolade selber machen

Zutaten:

  • eine Tafel weiße Schokolade
  • blaue und rosa Lebensmittelfarbe
  • verschiedene Zuckerperlen, Glitzersternchen und lila Streusel zum Verzieren

So geht`s:

  1. Zerkleinert die weiße Schokolade und lasst sie in einer Tasse in einem Wasserbad schmelzen.
  2. Legt in der Zwischenzeit mehrere Lagen Alufolie auf einer flachen Unterlage aus.
  3. Wenn die Schokolade flüssig ist, füllt ein wenig davon in 2 kleine Schüsseln oder Tassen um. Färbt den einen Teil mit ein paar Tropfen von der Lebensmittelfarbe in blau, den anderen Teil in rosa ein.
  4. Die restliche flüssige Schokolade verteilt ihr jetzt am besten mit einer Silikonkelle gleichmäßig auf der Alufolie.
  5. Nehmt euch dafür zuerst die Tasse mit der blau eingefärbten Schokolade und verstreicht sie in kreisenden Bewegungen auf der weißen Schokolade.
  6. Das Gleiche wiederholt ihr mit der rosa Schokolade. Auf dem Bild könnt ihr sehen, was für schöne Muster ihr damit erzeugen könnt.
  7. Jetzt geht`s ans Verzieren! Bestreut eure Einhorn Schokolade mit den hübschen Zuckerperlen, den glitzernden Sternen und den lila Streuseln. Nehmt davon so viel, bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid!
  8. Eure Schokolade muss anschließend für einige Stunden an einem kühlen Ort oder auf dem Balkon erkalten.

Und fertig ist eure Einhorn Schokolade

Einhorn Schokolade eure nächste Party

wallpaper-1019588
In I, TONYA wird Margot Robbie zur Eishexe Tonya Harding
wallpaper-1019588
Das Stellenanzeiger ABC Teil I
wallpaper-1019588
BREAKING NEWS: Der #Mangamonat lebt länger
wallpaper-1019588
Walnuss-Dattel-Brot mit Hokkaido (vegan + glutenfrei)
wallpaper-1019588
Brandnooz Grill-Weltmeister-Box 2018
wallpaper-1019588
Restaurant: RamenCado, Avocado und Ramen Food Bar, Nürnberg
wallpaper-1019588
Flugvergleich: die 5 besten Flugsuchmaschinen
wallpaper-1019588
3 D Fußballtorte - Charlotte