DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung

Willkommen zu meinem Türchen beim DIY-Weihnachtsgeschenke-Kalender! Ich habe das ideale Geschenk zur Weihnachtszeit - oder alternativ auch eine Will-ich-selbst-behalten-Dekoration. Ich bin schon im letzten Jahr um diese Weihnachtskränze aus Christbaumkugeln herumgeschlichen und konnte mich doch nicht überwinden so viel Geld dafür auszugeben. Da musste eine Lösung her. Also habe ich mich auf die Suche nach DIYs gemacht. Relativ erfolglos. Das hat mich aber nur noch mehr motiviert es selbst zu versuchen und hier seht ihr mein Ergebnis.
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und VerlosungDiese Variante ist wesentlich günstiger, individueller und spaßiger als die gekauften Weihnachtskränze. Und gar nicht so aufwendig, wie man vielleicht denken mag. Wenn man daheim noch ein paar Christbaumkugeln übrig hat, dann benötigt man lediglich einen Styroporkranz (meiner hat ca. 2 Euro gekostet) und eine Rolle Geschenkband (auch ca. 2 Euro). Aber auch die Kugeln kann man ganz günstig bekommen, wenn man gerade keine parat hat - ich habe mir beispielsweise ein Paket gemischter Christbaumkugeln bei NanuNana für 6 Euro dazugeholt.
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung
Das Basteln ist denkbar einfach. Man muss nur den Styroporkranz mit dem Geschenkband umwickeln und das Ende mit einer flachen Pinnadel fixieren. Dann werden die Kugeln nach und nach mit dem Heißkleber am Kranz befestigt. Ich habe die Kugeln ein wenig nach der Größe geordnet und von außen nach innen gearbeitet, die größten Kugeln kamen in den äußersten Ring und dann wurde es immer kleiner.
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung
Wenn man hochmotiviert ist, dann kann man den Weihnachtskranz an einem Abend fertigstellen. Ich habe allerdings nach der Hälfte eine Pause gemacht, weil der Heißkleberduft mir nicht sonderlich gesund vorkam. Am besten lüftet ihr das Zimmer währenddessen und danach gut durch. Am Ende wickelt man ein weiteres Stück vom Geschenkband um den Kranz und befestigt diesen damit an einer Tür oder Wand. Ich habe zusätzlich auch noch eine Schleife mit einer Sicherheitsnadel dranmacht. Und fertig ist der kunterbunte, glitzender Weihnachtskranz!
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung
Wie versprochen gibt es für euch auch etwas zu gewinnen. Und zwar waren zwei reizende Onlineshops so freundlich ein paar sehr coole Gewinne zur Verfügung zu stellen, die ihr direkt auch für diverse Weihnachtsbasteleien einsetzen könnt. Wie im letzten Jahr gibt es etwas vom DaWanda-Shop paint it green abzustauben und dieser Gewinn passt beispielsweise auch wie die Faust aufs Auge zu meinem selbstgebastelten Adventskalender. Es gibt nämlich zwei Stempel ("C'est la vie" und "Heart"), mit denen ihr euch kreativ austoben könntet. Bei paint it green bekommt ihr übrigens nicht nur tolle Stempel, sondern auch kreative Sachen aus Holz, z.B. Feder-Ketten, eine Wanduhr in Pinguin-Form, aber beispielsweise auch einen Moustache-Kissenbezug. paint it green gibt's zudem auch bei facebook.
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung
Der zweite Gewinn ist ein 25-Euro-Gutschein von einem meiner allerliebsten Onlineshop: eine der guten. Dort gibt es auch für Weihnachten aaaaalles, was das Herz begehrt. Falls ihr es noch nicht getan habt, dann solltet ihr unbedingt mal dort herumstöbern. Sobald ich nicht mehr so arg pleite bin, werde ich mir sofort ein Poster mit einer von Sabrinas tollen Illustrationen gönnen (z.B. das hier). Wie der Zufall es so will, gibt es dort auch Aufkleber - die ihr für meinen selbstgemachten Adventskalender gut gebrauchen könnt -, aber auch Weihnachtskarten, Wunschzettel und kreative Adventskalender.
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung
Da sicher auch einige Leser der anderen Adventskalender-Teilnehmer vorbeischauen ist das Gewinnspiel für alle offen. Da ich aber auch speziell meinen Lesern eine Freude damit machen möchte, bekommen diese automatisch einen Bonuspunkt. Das gilt natürlich auch für neue Leser. Aber bitte schaut euch den Blog vorher in Ruhe an. Ich weine schon jedes Mal ein kleines Tränchen, wenn sich ein neuer Leser nach dem Gewinnspiel von mir wieder verabschiedet.
a Rafflecopter giveaway
 
Damit ihr noch etwas Zeit zum Basteln habt - vor allem, falls ihr noch einen Adventskalender machen wollt - will ich euch nicht zu lange warten lassen. Die Verlosung läuft deshalb bis zum 23.11.2012 um 23:59 Uhr.
Übrigens sammeln die Teilnehmer vom DIY-Blogger-Adventskalender eure DIY-Ergebnise. Wenn ihr also Lust bekommen habt den Weihnachtskranz nachzubasteln, dann schickt mir doch ein Bild davon zu an [email protected] Die Ergebnisse würde ich gerne auf meinem Blog veröffentlichten. Schaut morgen unbedingt auch bei Juna von funkelfaden vorbei, sie hat auch eine schöne Dekoidee für euch parat.
DIY-Blogger-Adventskalender: Weihnachtskranz und Verlosung

wallpaper-1019588
NEWS: So klingt die erste Savoy-Single nach zehn Jahren Pause
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
Redaktionsplanung: 8 Tipps für Ihren Content Kalender
wallpaper-1019588
23,6 Millionen! Kroatien spendet komplettes WM-Preisgeld
wallpaper-1019588
Bockshorn-Gewürz
wallpaper-1019588
Gratis Parken kann richtig teuer werden