DIY – Backmischung im Glas

DIY – Backmischung im GlasNachdem die ganzen Feiertage nun vorüber sind und der Arbeitsalltag uns wohl alle wieder hat, kann ich euch unser kleines Weihnachtsgeschenk für die Familie näher zeigen und eine Anleitung dazu geben. Wir schenken uns übrigens seit Jahren schon nichts großes mehr, lediglich eine Kleinigkeit, etwas Süßes und fertig. Nur die Kinder dürfen sich über Geschenke unterm Tannenbaum freuen. Das war bei uns diesmal der Sommerurlaub mit den Großeltern, ganz ohne die eigenen Eltern, im Wohnmobil nach Koatien und alles was man dazu so braucht. Alle Erwachsenen bekamen von uns eine Backmischung im Glas, hübsch im weihnachtlich dekoriertem Bügelglas und mit Backanleitung versehen.

Bei den Mengen seid ihr eigentlich ganz frei, am besten nehmt ihr Gläser mit mindesten 500ml Inhalt, da es sonst zu wenig für eine Portion Kekse, Muffins oder ähnliches wird. Ich habe mich für 7 Bügelgläser entschieden und ein Keksrezept.

Orangen-Mohn-Schoko-Cookies

Ihr benötigt für ein Glas von ca. 500ml Inhalt (ca. 20-25 Kekse je nach ausgestochener Größe):

150g Mehl (es geht auch Vollkornmehl, Dinkelmehl etc.)
25g Mohn
50g Rohrzucker
25g gemahlene Mandeln oder andere Nüsse
1/2 TL ger. Orangenschale (zb. von Dr. Oetker)
1/2 TL Zimt
1/2 TL Vanille-Aroma (zb. von Dr. Oetker)
50g backfeste Schokodrops (weiß oder dunkel, ganz wie ihr mögt)

Das Schichten
Füllt zuerst das Mehl ins Glas. Die Oberfläche sollte möglichst glatt sein. Immer wieder mal zwischendurch mit einem Löffel die eingefüllten Zutaten zusammendrücken. So bleibt das geschichtete Muster bis zum Ende erhalten!

Nun schichtet ihr den Mohn, Zucker und Mandeln darauf. Ihr könnt hier jeweils eine komplette dünne Lage mit dem Löffel gestalten oder setzt die drei Zutaten in eine Ebene so dass man sie nur teilweise am Rand erkennen kann (quasi wie Hügel). Nach Wunsch könnt ihr diese drei Zutaten auch etwas erhöhen und so einzelne Schichten ins Glas schichten.

Nun kommt oben drauf die Orangenschale, Zimt und Vanille-Aroma. Ich habe die Gläser dann etwas stehen lassen und das Vanille-Aroma antrocknen lassen. Erst danach habe ich die Gläser mit den Schokodrops aufgefüllt.

Sollte euer Glas nicht ganz bis zum oberen Rand gefüllt sein, könnt ihr z.b. auch Klarsichtfolie nehmen, diese etwas knüllen und so den leeren Raum bis zum geschlossenen Deckel auffüllen. Die Gläser müssen randvoll sein, damit auch die Schichten bleiben wie beim einfüllen und nicht schon vorher vermischt werden.

IMG_2941 IMG_2942 IMG_2943 IMG_2944 IMG_2945 IMG_2946 IMG_2947 IMG_2948 IMG_2949 IMG_2950 IMG_2961 IMG_2989

Ist euer Glas innen fertig gefüllt, muss es nur noch hübsch verziert werden und mit der Backanleitung bestückt werden.

Ich habe einfach mit Word rechteckige Zettel ausgedruckt, ausgeschnitten und zusammengeklebt. Auf der einen Seite stand dann der Rezeptnamen, auf der anderen die Backanleitung.

Hinzu kam noch etwas Geschenkband, eine kleine Ausstecherform für Kekse und 2 Mini-Weihnachtskugeln. Fertig war unsere Kleinigkeit, die wunderbar ankam. Viele hatten solche Backmischungen schonmal gesehen, aber nie gekauft oder gar ausprobiert. Perfektes Timing also für uns. 🙂

Backanleitung für die Cookies

Bitte noch zufügen: 110g Butter, Saft von 1 Orange, 75g Puderzucker

Trockene Zutaten aus dem Glas mit weicher Butter und Saft von 1/2 Orange vermengen. Teig in Folie eingewickelt ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

Backofen auf 175Grad Umluft vorheizen. Teig auf ca. 1 cm Dicke ausrollen und Kekse ausstechen. Auf ein Backpapier ausgelegtes Blech geben und für ca. 10-12 Minuten backen.

Für den Guss den Puderzucker und restlichen Orangensaft nach und nach verrühren. Kekse damit bestreichen und wenn man mag noch Zuckerstreusel oder Glitzer darüber streuen.

Nach dem Trocknen Kekse schmecken lassen. 🙂

Wie gefällt euch die Backmischung? Habt ihr sowas auch schonmal ausprobiert oder wollt ihr weitere? Wir freuen uns über eure Kommentare (gern auch mit Rezeptvorschlägen für weitere Glasmischungen).


wallpaper-1019588
Reminder: My Hero Academia erscheint in knapp einem Monat
wallpaper-1019588
Der kleine Prinz ist im zweiten Bezirk gelandet
wallpaper-1019588
Breichiau Hir: Ganz eigen
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
Die Regierung will den Kauf von Elektrofahrrädern subventionieren
wallpaper-1019588
Arbeitsniederlegung beim Service „112“
wallpaper-1019588
Review zu In these words Band 1
wallpaper-1019588
Drezz2Imprezz S.L.