[Dit & Dat] Montagsfrage #4 – Welche ist deine Lieblingsbuchhandlung?

01/28/13

 

montagsfrage_banner

 

…ist eine von Nine / Paperthin.de ins Leben gerufene wöchentliche Aktion.

 

Jeder von uns hat sie: Die Lieblingsbuchhandlung. Vielleicht ist sie nicht die schönste und auch nicht die größte. Aber du fühlst dich gut aufgehoben, erfährst immer wieder von neuen Geheimtipps oder genießt es besonders, mit den freundlichen Mitarbeitern zu schnacken. Oder du gehst lieber in die großen Ketten, in denen du dich anonym in Ruhe umsehen kannst und dich die endlose Auswahl immer wieder aufs Neue überwältigt? Wie auch immer – erzähl doch mal ein bisschen von deiner Lieblingsbuchhandlung.

Mein liebstes Shoppingziel für Bücher ist der Stern Verlag in Düsseldorf. Dieser Ort ist ein Schlaraffenland, schön weitläufig und bietet viele Ecken zum entdecken. Es dauert dort eine gewisse Zeit, bis man sich nicht mehr verläuft. Das kann dort wirklich ganz schnell passieren. :)

Das hauseigene Antiquariat ist äußerst beeindruckend und bietet richtige Schätze an.

Natürlich habe ich auch in der Kinder- und Jugendbuch Etage (Untergeschoss) schon einige Bücher für mich entdeckt. Die Mitarbeiter sind immer für einen regen Austausch zu haben und sehr bemüht. Aber auch wenn es um engl. sprachige Literatur geht, schwöre ich auf diese Buchhandlung. Zwar haben sie nicht die größte Auswahl, aber einen sehr flinken Großhändler der oft innerhalb von 24 Stunden einen Buchtitel liefert der anderer Orts eine viel zu lange Lieferfrist hat bzw. ‘off Stock’ ist. Toll! Auch in der obersten Etage bei den Taschenbüchern (Krimis, Fantasy, Chick-Lit) könnte ich ewig stöbern.

DVDs, Eine gutsortierte Hörbuch-Theke, Geschenkartikel etc. pp…es gibt dort ALLES. Sogar leckeren Kaffee und Snacks. Das Woyton Café bietet für die Besucher des Stern Verlags die Gelegenheit nach dem Büchershopping den knurrenden Magen zufrieden zu stellen. Ich verbringe dort gerne mal meine Mittagspause bei Suppe und dem aktuellen Buch.

Allerdings bin ich auch gerne in der großen Mayersche Droste. Auf 3-4 Etagen (?) gibt es dort viel zu entdecken. Selten kann ich mich dort zügeln und komme mit mindestens einem neuen Buch aus dem Laden wieder heraus. Auch dort gibt es im obersten Geschoss ein Café, welches zum Hinsetzen und chillen einlädt.

Mein dritter Anlaufpunkt ist die große Grauert Filiale im Düsseldorfer Hbf. Was mir dort so gut gefällt ist, dass viele Titel überpünktlich zu kaufen sind. Man sieht anhand der Auswahl, dass die Einkäufer von Grauert das richtige Näschen haben. Erst gestern wäre ich beinahe wieder schwach geworden. Ich denke, dass sie vor allem damit ihre Kunden locken. Man kann auch dort stöbern ohne alle paar Minuten von einem Mitarbeiter angesprochen zu werden. Das finde ich sehr angenehm.

 


wallpaper-1019588
Nebennierenschwäche behandeln – das Problem mit dem Stress
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
Weltkrebstag – World Cancer Day 2019
wallpaper-1019588
Grube zum valentinstag vorlagen
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag mit geld
wallpaper-1019588
Geburtstag zitat
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche freundin frech