Diskussionsrunde zur Kommunikation der Energieeffizenz von Gebäuden

Veranstaltung der Berliner Energietage 2013, Foto: EUMB Pöschk

Veranstaltung der Berliner Energietage 2013, Foto: EUMB Pöschk

Wer sich mit energetischer Gebäudesanierung auskennt, ob als Architekt, Energieberater, Fachingenieur oder Handwerker, ärgert sich immer wieder über Berichte in den Medien zur Sanierung. Da wird oft von Dämmwahn gesprochen oder geschrieben, Dämmung wird als gefährlich bezeichnet und Sanierung kostet mehr als eingespart wird. Von den vielen positiven Beispielen erfährt man aber nur in Fachmedien, der Öffentlichkeit bleibt damit das negative Bild. Muss das so bleiben und kann man was daran ändern?

Offline-Veranstaltung der Energieblogger

Auf den Berliner Energietagen lade ich gemeinsam mit Energieblogger Kilian Rüfer von blog.sustainment.de als erste Offline-Veranstaltung der Energieblogger in Zusammenarbeit mit dem VME Verlag und Medienservice Energie zu einer offenen Diskussionsrunde zu diesem Thema ein.  Wir wollen diese Diskussion nicht nur in unseren Blogs führen, sondern auch auf der Veranstaltung, auf der viele Fachleute vor Ort sind, führen und freuen uns auf eine rege Beteiligung.

Diskutiert wird gemeinsam mit allen Anwesenden am Round Table im Konferenzcenter des Ludwig Erhard Hauses. Provokante Thesen sind ebenso erwünscht wie konstruktive Strategievorschläge und positive Erfahrungsberichte aus der eigenen (Unternehmens-) Kommunikation.

Offene Diskussion zu Hürden, Lösungskonzepten und Erfahrungen

open-table_berliner-energietage2014Die Diskussionsrunde findet am 20.05.2014 von 17 bis 18.30 Uhr im Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstr. 85 in 10623 Berlin statt. Bis Mittwoch 14.05. sind noch Anmeldungen für die Berliner Energietage möglich, sofern die gewünschten Veranstaltungen nicht schon voll sind.

Wir möchten wissen wie die Fachleute über die Kommunikation von energieeffizienten Gebäuden denken, was die Ursachen sein können und was geändert werden sollte. Da nicht alle auf der Veranstaltung sein können, werden wir alle Kommentare in unseren Blogs oder auch eigene Beiträge, die auf diese Beiträge verweisen, in die Diskussion aufnehmen.

In den nächsten Tagen werde ich meinen ausführlichen Beitrag zu dieser Diskussion liefern und bin schon jetzt gespannt auf die Reaktionen.

Diskussionsrunde zur Kommunikation der Energieeffizenz von Gebäuden

Über 

Energieblogger aus Leidenschaft mit großem Faible vor allem für effiziente Energienutzung im Strom- und Wärmebereich. Aber auch die kostenlose Energie, die uns die Natur zur Verfügung stellt ist faszinierend und Herausforderung zugleich.

    Mehr von mir im Netz:
  • facebook
  • flickr
  • googleplus
  • linkedin
  • pinterest
  • skype
  • twitter
  • youtube

Wer sich mit energetischer Gebäudesanierung auskennt, ob als Architekt, Energieberater, Fachingenieur oder Handwerker, ärgert sich immer wieder über Berichte in den Medien zur Sanierung. Da wird oft von Dämmwahn gesprochen...


wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022