Dirk Darmstaedter: Zweimal alte Liebe

Dirk Darmstaedter: Zweimal alte LiebeEin Post in Vorbereitung und das Lied einer großen Liebe: Dirk Darmstaedter, Ex-Vorstandsmitglied der Jeremy Days und ausdauernder Solomusiker, hat eine neue Platte fertig. "Strange Companions", der Nachfolger zur letzten Veröffentlichung "Beautiful Criminals" aus dem Jahr 2016, soll mit zehn Stücken am 16. August bei Beg Steal And Borrow Records erscheinen, als erste Auskopplung präsentiert der gebürtige Hamburger einen auch visuell in Szene gesetzten Homecoming-Song "Wilhelmsburg", den Stadtteil, wo er heute noch immer lebt und an dem das Herz des leicht ergrauten Mittfünfzigers hängt. Was uns bei der Platte erwartet? Nun, Darmstaedter spricht im Vorfeld von seiner Lust am Experimentieren, Ausprobieren, von neuen Stilen, Instrumenten und davon, dass er sich nicht um den großen Kontext scheren musste. Bevor er seinen Anhängern im Frühjahr 2020 das Ergebnis auf Livetournee präsentiert, sind aber erst mal die alten Hits dran, denn schon Ende November wird er gemeinsam mit seinen alten Kollegen unter der Überschrift "The Unlikely Return" ein Comeback der Jeremy Days feiern.
22.11.  München, Ampere
23.11.  Berlin, Lido
24.11.  Hamburg, Gruenspan
26.11.  Hannover, Musikzentrum
27.11.  Bochum, Zeche
29.11.  Köln, Stollwerck
30.11.  Frankfurt, Zoom
01.12.  Stuttgart, Wizemann

Dirk Darmstaedter: Zweimal alte Liebe

wallpaper-1019588
Android-App Google Play Services mit 10 Milliarden Downloads
wallpaper-1019588
Zu viel Protein: So reagiert dein Körper
wallpaper-1019588
Baby-Signale: So deuten Sie, was Ihr Baby braucht
wallpaper-1019588
Richtiges Lagern im Kühlschrank: Tipps und Tricks