Dinslaken – Tödlicher Verkehrsunfall

Dinslaken – Tödlicher Verkehrsunfall

Dinslaken (ots) – Eine 19-jährige Frau aus Oberhausen befuhr am 25.6.  um 15:50 Uhr mit ihrem PKW die Dieselstrasse von der Kurt-Schumacher-Strasse kommend in Richtung Liebigstrasse. Beim Linksabbiegen in die Lingelmannstrasse achtete sie nicht auf einen 17-jährigen Jugendlichen aus Dinslaken, der mit seinem Leichtkraftrad auf der Dieselstrasse in Gegenrichtung unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Kradfahrer gemeinsam mit seinem 16-jährigen Sozius aus Dinslaken zu Boden. Der 17-Jährige wurde unter dem PKW eingeklemmt und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Der 16-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber einer Duisburger Klinik zugeführt. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock. Sie wurde einem örtlichen Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Dieselstrasse für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte umgeleitet.



wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
La lluvia de las Gemínidas, live aus dem Teide Observatorium
wallpaper-1019588
McDonald’s lanciert das erste vollwertige vegane Menü in Großbritannien
wallpaper-1019588
Vertrauen die Urlauber nach der Pleite von Thomas Cook noch der Pauschalreise?
wallpaper-1019588
Youtube verschärft Vorgehen gegen Beleidigungen