Dinkel-Butterringe

Dinkel-Butterringe

Das Rezept stammt aus dem kleinen Büchlein „Kleingebäck von Dr.Oetker“. Wir haben die Mehlsorte ausgetauscht damit auch Kleinkinder ihre Freude an den Keksen haben können (wenn ihnen die Mutter etwas davon übrig lässt🙂 ).
Wir haben eine kleine Menge Magermilchpulver zugesetzt um eine schönere Optik nach dem Backen zu erhalten.

Zutaten für 22 Ringe:

  • 150 g Butter, zimmerwarm
  • 75 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1/2 gestr. TL Koriander, gemahlen
  • 175 g Dinkelmehl
  • 25 g Kartoffelmehl
  • 10 g Magermilchpulver

Zubereitung:

Butter mit Puderzucker weißschaumig schlagen. Ei und Korianderpulver unterrühren. Dinkelmehl und Kartoffelmehl mischen, sieben und eßlöffelweise unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und Ringe darauf spritzen.

Dinkel-Butterringe
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Unter-/Oberhitze ca. 12 – 15 Minuten backen bis die Ringe an den Rändern anfangen hellbraun zu werden.

Dinkel-Butterringe

In fest verschlossenen Dosen aufbewahren.

Autor: Carmen



wallpaper-1019588
Leise Maus für PC
wallpaper-1019588
Mass Gainer: Test & Vergleich (03/2021) der besten Mass Gainer
wallpaper-1019588
#1082 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #09
wallpaper-1019588
Protein-Shaker mit Pulverfach: Test & Vergleich (03/2021) der besten Protein-Shaker mit Pulverfach