Digimon: Neue Anime-Serie angekündigt

Wie nun auf der offiziellen Webseite des „Digimon"-Anime bekannt gegeben wurde, wird das Franchise im April 2020 eine neue Anime-Serie erhalten.

Die neue Serie trägt den Titel „"Digimon Adventure: Ψ" und wird eine komplett neue Handlung erzähle. Im Fokus stehen der Fünftklässler Tai Kamiya und sein Partner Agumon. Als Produzent wird Hiroyuki Sakurada agieren, während Atsuhiro Tomioka das Skript beisteuern wird.

Am 21. Februar 2020 wird der Film „Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna" seine japanische TV-Premiere feiern. Tomohisa Taguchi (u.a. Kinos Reise, Persona 3 Filme) wird bei Yumeta Company Regie führen. Akatsuki Yamatoya (u.a. Digimon Adventure, Digimon Frontier) steuert da sScreenplay bei, während Seiji Tachikawa (u.a. Kinos Reise) den Posten des Chef-Animationsregisseurs innehat. Supervisor für das Projekt ist Hiromi Seki, Toei Animations ursprünglichrr Produzent des „Digimon" Anime-Projekts. Auch Katsuyoshi Nakatsuru kehrt in seiner Rolle des Charakterdesigners zurück, während Kenji Watanabe wieder für die Designs der Digimon zuständig ist. Produziert wird das Ganze natürlich von Toei Animation.

Ankündigung:

Digimon: Neue Anime-Serie angekündigt© Akiyoshi Hongo, Toei Animation

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte