Dieter Glawischnig wird 75

Der österreichische Jazzmusiker Dieter Glawischnig kam am 07. März 1938 in Graz zur Welt.

Nach seinem Musikstudium arbeitete er zunächst ab 1963 als freier Musiker in der Big Band des ORF.

Zehn Jahre später übernahm er die Leitung der NDR Studio-Band in Hamburg, entwickelte diese zur NDR-Big-Band weiter und rettete sie schliesslich vor der Auflösung.

Mit diesem Orchester bestritt Glawischnig große Teile des Radioprogramms, trat bei öffentlichen Fernsehveranstaltungen (wie bspw. großen Samstagabendshows der ARD) auf und bestritt Konzerte.

1974 bereits hatte der Musiker die Gruppe “The Neighbours” gegründet, mit denen er ebenfalls international auftrat.

Ab 1989 konnte Glawischnig auch unter dem Oberbegriff “Lyrik und Jazz” Musikprojekte und Lesungen zusammenbringen.

Hier erfolgte eine intensive Zusammenarbeit mit dem inzwischen verstorbenen Schauspieler Dietmar Mues.



wallpaper-1019588
Verliebt in "We Do Wood" – modernes und nachhaltiges Möbeldesign aus Dänemark
wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
04.02.2019 – Roter Blitz fährt wieder
wallpaper-1019588
Geburtstag kostenlos mainz
wallpaper-1019588
Candle light dinner rezepte steak
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur 18 jahre
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche beste freunde