DIe Wilde Jagd: Bis zum Rausch

DIe Wilde Jagd: Bis zum RauschGenaugenommen geht es hier wohl gar nicht mehr um Songs, sondern eher um Atmosphäre, Stimmungen, Klanggefühl. Und am Ende auch um so etwas wie Selbsterfahrung, auch wenn das jetzt vielleicht etwas zu esoterisch rüberkommt. Das zumindest ist die Vermutung, wenn man die Ankündigung des neuen Albums von Die Wilde Jagd liest und den Teaser sieht. 2018 erschien die letzte Platte von Sebastian Lee Philipp und Ralf Beck, "Uhrwald Orange" hieß sie und auch diese Platte ließ schon reichlich Deutungen zu. Die Titelanzahl haben die beiden nun nochmal halbiert, ganze vier Stücke finden sich auf "HAUT", dem neuen Longplayer, und das Label Bureau B, wo das Werk auf den 17. April datiert ist, schwärmt von hypnotischen Rhythmen, feierlichem Kanon, entschlossener Kriegslust und Rausch. Nehmen wir alles gern mit, auch die anstehenden Livetermine und hoffen dann zu gegebener Zeit auf weitere Einblicke wie den Dreiminutenteaser.
29.04.  Düsseldorf, FFT
30.04.  Hamburg, Kampnagel
08.05.  Chemnitz, Atomino

DIe Wilde Jagd: Bis zum Rausch

wallpaper-1019588
Brockhampton: Die volle Packung
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Biskaya: Aktuelle Wassertemperaturen für den Golf von Biskaya (Frankreich und Spanien) am Atlantik
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Jadebusen: Aktuelle Wassertemperaturen für den Jadebusen (Deutschland) an der Nordsee
wallpaper-1019588
Gefühlt an meiner Seite