Die Ukraine als Griechenland des Ostens?

Telepolis, 14.03.2014
Der IWF ist in mit europäischen Institutionen gerade dabei, die künftige Reform- und Wirtschaftspolitik der Ukraine festzulegen

Nimmt man die bisherigen Äußerungen von Funktionären des Internationalen Währungsfonds (IWF) für bare Münze, dann müssen die Bürger der Ukraine künftig wohl neue Löcher in ihre Gürtel bohren, um sie noch enger zu schnallen als bisher ohnehin üblich. Er sei von dem Reformeifer der neuen Machthaber “positiv überrascht” worden, erklärte der Chef der Europa-Abteilung des IWF, Reza Moghadam, nach einer Ukrainevisite Anfang März. Die neuen Autoritäten in Kiew seien wild entschlossen, eine “Agenda wirtschaftlicher Reformen” in Angriff zu nehmen, so Moghadam.

Link: http://www.heise.de/tp/artikel/41/41235/1.html


wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Gemeinsam Wachsen DIE Lebenslange Lernplattform startet 30.11
wallpaper-1019588
Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen – So alt ist deine Katze wirklich
wallpaper-1019588
So klein wart ihr mal – Erinnerung bewahren mit Das Geburtsposter
wallpaper-1019588
Pailletten Abendkleid nähen für den Deutschen Sportpresseball