Die Sinnesorgane

11-090

Von unseren fünf Sinnen ist in der heutigen Zeit das Sehen zum dominanten Wahr-nehmungsprinzip geworden. Wir glauben, was wir gesehen haben. Wir informieren uns durch den Fernseher, und blicken so in ferne Länder. So haben wir dann diese Dinge gesehen und vertrauen unseren Augen als Informationslieferant. Selbst die Sprache wird oft durch Seh-Worte dominiert: er hat einen engen Horizont, ich bin mir im Klaren, er nimmt es unter die Lupe, ein weitsichtiger Chef,  ich sehe das anders usw.

Gegenüber dem Auge ist unser Gehör eigentlich viel perfekter ausgebildet. Aber normalerweise wird das weder geschult noch entsprechend genutzt. So kennt man bei Dirigenten das perfekte Gehör, aber perfektes Sehen ist unbekannt. Es gibt aber Blinde Menschen, die sich durch das Gehör orientieren, ja sogar Fahrrad fahren können.
Dazu im Youtube:  Der vollkommen blinde Dan Kish fährt schnalzend Fahrrad:

Das Riechen ist unser ältestes Organ. Wenn es im Haus nach Rauch riecht, so ist jeder hellwach, ob betrunken oder verschlafen. Gewisse Gerüche alarmieren unseren Körper. Genauso werden Erinnerungen oft deutlich stärker an Gerüche verknüpft, als an Bilder. Wenn ich zum Beispiel Maissilage rieche, so habe ich sofort Erinnerungen an einen Hof, auf dem ich lange als Knecht gearbeitet habe.
Dazu im Youtube: Über den Supergeschmack; das Stinktier und andere Duft-Infos

Der Tastsinn ist auch enorm wichtig: Einerseits für das persönliche Wohlbefinden (Du fühlst die Wärme des Sprudelbades und die Flauschigkeit des Handtuchs), aber auch für die sozialen Kontakte – Handschlag, Kuss, Streicheln. Dass aber unser Tastsinn noch viel, viel mehr könnte, sehen wir wiederum bei den Blinden. Sie lesen selbstverständlich auch Harry Potter mit den Fingerspitzen – in der Brail Schrift.
Dazu im Youtube: Blinde Triathletin, Tastsinn in der Stadt, am Computer im Sport

Wie wäre es, wenn wir unsere Sinne ausgeglichener Nutzen und mehr Schulen?


BILD oben:
Richtungsweisend / 39cm x 29cm / Aquarell und Tusche auf Papier / 2011, Nr.11-090


ACHTUNG: Facebook-Sharing-Button unten funktioniert erst nach ein paar Tagen richtig. Ich freu mich trotzdem über das TEILEN, also für den Moment Alternative nutzen:

Alternative:
Auf grünen “More Options” Button rechts klicken, dort Facebook auswählen!

 


wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
Ohren zu und durch
wallpaper-1019588
Risotto Carbonara aus dem Schnellkochtopf/Instant Pot
wallpaper-1019588
Warum du einen Mentor brauchst
wallpaper-1019588
Porridge Bowl … warmes Glück
wallpaper-1019588
Welche Halskette passt zu welchem Ausschnitt?
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 18.09.2019
wallpaper-1019588
Nit de l’Art erwartet rund 30.000 Besucher