Die Sims 4: An die Arbeit

Die Sims 4: An die Arbeit

Artikelinhalt

  • 1 Allgemeine Meinung über Maxis und Add-Ons
  • 2 Was ist enthalten?
  • 3 Man hat lange drauf gewartet
  • 4 Was ist neu?
  • 5 Moment, was ist das denn?
  • 6 Fazit
Maxis hat jetzt ein neues Add-On herausgebracht, was eine Neuerung mit sich bringt, auf die viele seit Anbeginn der Sims-Ära gewartet haben aber mehr dazu findet ihr jetzt im Review zu Die Sims 4 – An die Arbeit

Allgemeine Meinung über Maxis und Add-Ons

Dieser Abschnitt hat nichts mit der Erweiterung oder der Bewertung der selbigen zu tun, sondern soll lediglich noch einmal das Add-On-System von Maxis etwas mehr erleuchten und Vergleiche sowie eine Übersicht vermitteln. Das man bei Die Sims damit rechnen muss, mit der Vollversion gerade einmal 20% der möglichen Inhalte von Die Sims erkauft zu haben, dürfte allen ja bereits mehr als klar sein. Wie oft wurden DLC`s zum Preis eines eigenen Spiels angeboten?

Man unterscheidet hier auch zwischen Erweiterungen und Accessoires-Packs. Wie viele Add-Ons gibt es für die einzelnen Sims Spiele? Für die Sims 1 gab es lediglich 7 Erweiterungen, während es bei Sims 2 schon 8 Erweiterungen plus 11 Accessoires-Packs waren. Die Sims 3 trumpften mit 11 Erweiterungen und 9 Accessoires-Packs auf. Die Vollversionen nicht mitgezählt ergibt das in der Summe ganze 26 Erweiterungen und 20 Accessoires-Packs, die man erwerben muss um das volle Sims-Feeling zu genießen.

Was kosten die Erweiterungen im Durchschnitt? Man kann zwischen 20€ und 30€ rechnen, wo hingegen die Accessoires-Packs eher für 10€ oder weniger zu haben waren. Lasst euch diese Zahlen mal auf der Zunge zergehen. 26*20(30)=520(780) plus der 20*10=200. Man kann also sagen, dass man zwischen 520 und 980€ für alle Simstitel mitsamt Packs, Erweiterungen ausgeben muss. Ach ja, und die Vollversionen sind nach wie vor NICHT mit eingerechnet. Die Sims 4 hat hier bereits 2 Erweiterungen von denen wir nun die neueste etwas mehr unter die Lupe nehmen.

81JrKTDZZ1L._SL1500_

Was ist enthalten?

Was bekommt ihr für das DLC? Nüchtern gesagt bekommt ihr eine Reihe neuer Gegenstände und eine neue Welt, in der man zwar nicht einziehen aber etwas anderes machen kann, wozu ich später noch komme. Zusätzlich wird ein neuer Spielmodus implementiert und drei neue Berufe hinzugefügt. Weiterhin gibt es nun die Möglichkeit, dass euer Sim krank wird und es wurden zwei neue Fähigkeiten dazugenommen. Backen und Fotografieren. Eine neue Spezialkreatur gibt es auch und zwar Aliens. Klingt alles recht viel aber glaubt mir, es ist noch viel mehr.

sims-4-an-die-arbeit-neuer-screenshot_news

Man hat lange drauf gewartet

Nun kommt mit der Erweiterung “An die Arbeit” ein Feature zu die Sims 4, auf das schon viele Spieler seit dem Sims 1 gewartet haben. Es ist nun möglich, seinen Sims auf die Arbeit zu folgen und dort aktiv zu steuern, WAS, WO und WIE eure Sims ihre Arbeit ausführen. Es muss dabei gesagt werden, dass ihr lediglich bei den neuen drei Berufsgruppen euren Sims beim arbeiten über die Schulter sehen könnt. Die üblichen Berufe könnt ihr nach wie vor nur ausüben und könnt eure Figur dabei nicht beobachten.

Ihr könnt nun Polizist, Wissenschaftler oder Arzt werden, welche nicht nur viel detailreicher, sondern auch komplexer aufgebaut sind. Ihr wollt euch im Krankenhaus nur mit den Patienten unterhalten? Kein Problem! Statt Verdächtige verhören, im Internet surfen? Auch das geht. Oder ihr experimentiert im Labor mit seltsamen Maschinen und schaut, was passiert. Alles ist möglich. Während ihr eurem Sim auf der Arbeit folgt, versorgen sich die anderen Figuren eurer Familie selbstständig und ihr habt eine Reihe von Aktionen, die ihr auf der Arbeit ausführen müsst um euer Tagespensum zu erfüllen. Ihr müsst also arbeiten.

Logisch, oder? Die Vielfalt der neuen Aufgaben und den Aktionen, die ihr unternehmen könnt, haben es echt in sich und geben dem gesamten Spiel ein völlig neues Gefühl, da eure Sims nicht mehr verschwinden wie beim Urlaub machen oder beim Arbeiten und ihr sie wirklich rund um die Uhr überwachen könnt. Was alles in den einzelnen Berufen möglich ist, müsst ihr aber selber rausfinden aber ich kann euch sagen, es sind ein paar verdammt verrückte Sachen dabei :)

sims-4-an-die-arbeit-offizielle-beta-screenshot-001-wissenschaftlerin-reagenzglas_news

Was ist neu?

Wenn man nun für sich oder seine Liebsten ein Gericht herstellen möchte, wird man feststellen, dass man nun auch die Möglichkeit hat, zu backen. Auch das fotografieren wird, sobald man eine Kamera gekauft hat, möglich sein um wundervolle Schnappschüsse zu machen. Hinzu kommt, dass man sich nun bei anderen Sims anstecken und krank werden kann. Fühlt man sich einmal nicht gut, kann man bei der Arbeit anrufen und sich krank melden und es auch versuchen, wenn man kerngesund ist aber das dann auf eigene Gefahr.

Wird man krank, kann das durch Umwelteinflüsse oder Ansteckung durch andere Sims verursacht werden. Natürlich gibt es wie schon geschildert drei neue Berufe und mit dazu auch drei neue Schauplätze an denen man arbeiten kann. Eine neue Reihe von kaufbaren Gegenständen und auch welchen, die man finden, analysieren und zusammenbauen kann.

die-sims-4-an-die-arbeit-ermitler-verhoer-oma-screenshot_news

Moment, was ist das denn?

Nachdem es so viele Neuerungen gab, auf die man schon lange gewartet hatte und die auch große Veränderungen mit sich bringen, dachte ich mir schon, dass kann man schwer toppen aber aufgepasst, ich wurde eines besseren belehrt und das letzte Feature haut mich einfach nur vom Hocker. Wollt ihr Geschäftsmann werden? Einen eigenen Laden besitzen? Gegenstände gewinnbringend verkaufen und euch ein Einkaufsimperium bauen? Dann wird dies mit der Erweiterung “An die Arbeit” ebenfalls möglich sein.

Die dritte Welt in Die Sims 4 beinhaltet nämlich 4 Grundstücke, auf denen man sein Geschäft eröffnen kann. Alles was ihr dazu braucht ist etwas Startkapital, eine Theke auf der eine Kasse steht und irgend einen Gegenstand, an den man ein Verkaufsschildchen kleben kann und im Grunde kann es schon los gehen. Man kann Angestellte dazu holen und durch Vorteilspunkte Erweiterungen für seinen Laden erwerben, die einen von der Konkurrenz abhebt.

Und es ist völlig egal, was man verkaufen will. Skulpturen, Bilder, Klamotten, Lampen, allgemein Elektrogegenstände oder Möbelstücke. Hier kann man sich wirklich austoben und selbst wenn man in einem Beruf tätig ist, kann man nebenher als eigener Geschäftsmann seine Waren anbieten und verkaufen. Diese Erweiterung hat mich ehrlich gesagt vom Hocker gehauen und als angehender Kaufmann im Groß- und Außenhandel war ich von den Features und den Möglichkeiten schlichtweg begeistert.

die-sims-4-an-die-arbeit-arzt-chirurg-screenshot_news

Fazit

40€ kostet diese Erweiterung. Ich höre schon Stimmen laut werden, die Maxis den Vogel zeigen und nicht einsehen, für ein DLC, ein Add-On oder eine Erweiterung fast so viel Geld wie für die Vollversion auszugeben und ich muss sagen. Ich kann sie ein Stück weit verstehen. Klar ist mit “An die Arbeit” viel Arbeit seitens der Entwickler verbunden worden, die auch irgendwie honoriert werden muss aber wir wissen bereits zu gut, wie das Vertriebsmodel von Maxis oder EA aussieht und können da leider nicht viel daran ändern.

Für die Inhalte ist das Vertriebsmodel oder der Preis eher sekundär, daher kann ich nur sagen, dass wir hier eines der besten Erweiterungen, neben Haustiere, von Die Sims haben. Die Vielfalt und die Möglichkeiten haben sich entscheidend verändert und ich persönlich habe nun viel mehr Spaß am Spiel als vorher. Eine tolle Erweiterung! Dafür gibt es die goldene Auszeichnung!

gold

Die Sims 4: An die Arbeit Preis 12out of 5 Spielinhalte 20out of 5 Funktionen 20out of 5

Fazit

Die Vielfalt und die Möglichkeiten haben sich entscheidend verändert und ich persönlich habe nun viel mehr Spaß am Spiel als vorher. Eine tolle Erweiterung!

4.33

4.33 out of 5 Gut



wallpaper-1019588
Classic Trailer: EIN TICKET FÜR ZWEI (1987) mit Steve Martin und John Candy
wallpaper-1019588
Der Sexpackt
wallpaper-1019588
INTERVIEW: Moby
wallpaper-1019588
Wirtschaftsingenieurwesen Logistik
wallpaper-1019588
#GRC – Global Reggae Charts – Issue #18 – November 2018 – jetzt mit kostenlosem Mixtape!
wallpaper-1019588
Trauminsel Praslin: Diese bezaubernden Highlights solltest du nicht verpassen
wallpaper-1019588
Modetrend 2018/19 Oversize Strickpullover: So style man den Strickpullover elegant und alltagstauglich!
wallpaper-1019588
Ruine Rodenstein