Die Sieger der Landesweinbewertung 2011 – die besten Weine der Steiermark

Ende Mai wurden in Graz in der Seifenfabrik die Landessieger gekürt. Die besten Weine der Steiermark wurden dabei ausgezeichnet.

Bei der steirischen Landesweinbewertung 2011 gab es dieses Jahr drei Doppelsieger. Die Doppelsieger sind:

  • Weingut Langmann Lex, St. Stefan/Stainz
  • Weingut Riegelnegg-Olwitschhof, Gamlitz
  • Weinhof Familie Knöbl, Kaindorf

Insgesamt wurden 1449 Weine von mehr als 500 Weinbauern eingereicht. 18 Landessieger wurden am Ende gekürt.

Folgend die Gewinner der Landesweinbewertung 2011:

Sekt – Weingut Langmann Lex, St. Stefan/Stainz

Schilcher – Weingut Langmann Lex, St. Stefan/Stainz

Welschriesling – Weinhof Familie Knöbl, Kaindorf

Weißburgunder Klassik – Weinhof Posch, Pischelsdorf

Morillon Klassik – Weinhof Familie Knöbl, Kaindorf

Sauvignon Blanc Klassik – Weingut Riegelnegg-Olwitschhof, Gamlitz

Gelber Muskateller – Weinhof Rauch, St. Peter/Ottersbach

Kräftiger Burgunder – Weingut Dreisiebner Stammhaus

Kräftiger Sauvignon Blanc – Weingut Tschermonegg, Leutschach

Scheurebe – Weingut Kapun Alois, Leutschach

Riesling – Weingut Alois Reiterer, Leutschach

Traminer Trocken/Halbtrocken – Weingut Giessauf-Nell, Klöch

Lagenwein Burgunder – Weingut Riegelnegg-Olwitschhof, Gamlitz

Lagenwein Sauvignon Blanc / Traminer – Weingut Karl u. Gustav Strauss, Gamlitz

Prädikatwein – Weinhof Ulrich, St. Anna/Aigen

Rotwein Klassik – Windisch Weinhof d. Vielfalt, Grosswilfersdorf

Kräftiger Zweigelt – Landesweingut Silberberg, Leibnitz

Rotwein Vielfalt – Weinhof Platzer, Tieschen


wallpaper-1019588
BAG: Kopftuchverbot in Privatwirtschaft zulässig?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2019
wallpaper-1019588
"Extinction Rebellion" Berlin trägt Nike
wallpaper-1019588
Ich ass im Gehen
wallpaper-1019588
Achtsamkeit: Auf der Welle des Lebens surfen und auf dem Bord stehen bleiben