Die Schwabenkinder

Man hört und liest oft von missbrauchten oder misshandelten Kindern. Die Tage sah ich einen Film im SWR. Ich war eigentlich längst müde, aber der Film hat mich wach gemacht.

Die Schwabenkinder
"Wie auf Viehmärkten wurde um die "Schwabenkinder" auf sogenannten "Kindermärkten" gefeilscht und zum Kauf vorgeführt. Abgehalten wurden diese Märkte in den Städten Ravensburg, Tettnang, Pfullendorf, Wangen, Waldsee und Überlingen. Alljährlich kamen rund 6.000 Kinder aus der Gebirgsregion um hier in Ställen zu arbeiten oder in den Häusern zu helfen."
Kindermärkte und -armut in Oberschwaben
Weitere Infos
Jetzt dürfen Sie dreimal raten, wer den Bauern dazu riet ihre Kinder als Arbeitssklaven abzugeben, finanziell davon profitierte und es forcierte. Fängt mit K an und mitunter gibt man sich "christlich".

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte