Die richtigen Clips für gesunde Haare

Manchmal sind es die einfachen Dinge, die den Unterschied machen. Zum Beispiel, ob man sich Haare ausreißt oder nicht. Neben Haargummis mit Metall und Bürsten mit aufgesetzten Noppen, in denen sich die Haare verfangen können, siehe hier: Tipps für gesundes Haar, gibt es noch andere Fallen. Haarclips. Besonders an der Form, die die meisten Mädchen tragen, befindet sich meist eine Niete, in der sich Haare verfangen können, die man dann nur noch ausreißen kann, denn einmal bleibt meist auch drin.

Die richtigen Clips für gesunde Haare

Gut, weil ohne Niete...


Die richtigen Clips für gesunde Haare

...versus schlecht, weil mit Niete  

Man sieht deutlich den Unterschied und so könnt ihr euch auch gut vorstellen, dass Haare, die hier eingeklemmt werden, so leicht nicht wieder rausgehen.
Die richtigen Clips für gesunde Haare
Auch von oben zu sehen: Der Klemmfaktor am Haarclip. Also immer darauf achten, ob an euren Haaraccessoires keine versteckten Fallen lauern.

wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Promo Video zu „Goblin Slayer: Goblin’s Crown“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
Aufblasbarer Whirlpool Preisvergleich
wallpaper-1019588
Das Beste kommt noch
wallpaper-1019588
Genieße den Moment