Die neusten Android-Tablets auf der CES 2012 in Las Vegas. (Videos)

Die neusten Android-Tablets auf der CES 2012 in Las Vegas. (Videos)

Was es nicht alles an Tablets auf der CES 2012 zu sehen gab. Ihr wart nicht da? Macht euch nichts draus, ich leider auch nicht. Aber mein Amerikanischer Kollege Brad Linder von liliputing.com war mit seiner Kamera bewaffnet unterwegs und hat alle interessanten Neuheiten aus der Tablet-Welt für uns aufgenommen. Wer also nicht nur über die neusten Android-Tablets lesen möchte, der sollte sich jetzt einfach mal Zeit nehmen und die nun folgenden Videos in Ruhe anschauen. Die Videos sind zwar auf Englisch, aber das sollte für die meisten wahrscheinlich kein Problem sein. Informativ sind Sie allemal.

Lenovo IdeaPad S2 7
Das Lenovo IdeaPad S2 7 ist ein 7-Zoll Android-Tablet, mit einem 1,5 GHz Qualcomm Snapdragon Dual-Core-Prozessor, Android 3.2 Honeycomb als Betriebssystem und ist desweiteren mit WiFI, Bluetooth, und GPS ausgestattet.

Asus Eee Pad MeMO
Beim Asus Eee Pad MeMo handelt es sich um ein 7-Zoll Android-Tablet, das vor allem durch seinen günstigen Preis aufgefallen ist. Zum Marktstart soll das MeMO nur 250 Dollar kosten.

Asus Eee Pad Transformer Prime mit 1080p HD-Display
Kaum ist das Transformer Prime auf dem Markt, schickt Asus auf der CES den Nachfolger hinterher. Die Grundausstattung ist die gleiche wie beim ersten Transformer Prime, aber das Display besitzt nun eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Das ist mehr als ein ausgewachsener Full-HD Fernseher besitzt. Beeindruckend! Erwartet wird das Asus-Pad in der zweiten Hälfte 2012.

ViewSonic ViewPad e70
Ein Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Tablet für 169 Dollar? Gibt es. ViewSonic zeigt dies mit dem ViewPad e70.

Leader International Android-Tablets
Leader International will dieses Jahr zwei Android-Tablets auf den Markt bringen. Ein 7-Zoll Gerät mit einer 1 GHz CPU für 179 Dollar und ein 10-Zoll Gerät mit NVIDIA Tegra 2 Dual-Core CPU für 299 Dollar.

Intel Medfield-Tablet Prototyp
Lenovo hat auf der CES einen Prototyp vorgestellt, der mit Intels neuem Medfield Prozessor und Android 4.0 als Betriebssystem läuft.

Acer Iconia Tab A510
Berichtet habe ich über das erste Quad-Core-Tablet von Acer, dem Iconia Tab A510, ja schon. Hier sehen wir nun auch, wie das A500 in Natura aussieht.

Sol Computer 7-Zoll Android-Tablet mit Pixel Qi-Display
Sol Computer hat auf der CES ein 7-Zoll Tablet mit Pixel Qi-Display vorgestellt. Sieht interessant aus. Schauen wir mal wann wir weitere Informationen darüber bekommen.

Ramos Tablet
Der Chinesische Hersteller Ramos hat sein 7-Zoll Android 4.0-Tablet mit AmLogic 1 GHz ARM Cortex-A9 CPU und einer Display-Auflösung von 1024 x 600 Pixel vorgestellt. Sieht gar nicht mal schlecht aus.

NEC Cloud Communicator
Der NEC Cloud Communicator ist ein Dual-Screen Android-Tablet, welches bereits seit 2011 in Japan erhältlich ist. Diese hier nun vorgestellte, neue Version des Cloud Communicator, kommt mit Android 4.0 und einem schmaleren Design im Sommer 2012 weltweit auf den Markt.

Archos Arnova 70b
Auch Archos war auf der CES vertreten und zeigte dort sein neues Arnova 70b, welches für nur 199 Dollar mit Android 4.0 ausgestattet ist.

Coby’s Android 4.0-Tablets
Auch der Hersteller Coby will dieses Jahr mit mehreren Tablets auf den Markt kommen. So soll es ein 7-Zoll, 8-Zoll und 9,7-Zoll-Tablet mit Android 4.0 geben. Die Preise sollen zwischen 179 Dollar und 299 Dollar liegen. Desweiteren plant Coby ein 7-Zoll-Tablet mit Android 2.3 Honeycomb als Betriebssystem, welches für nur 149 Dollar oder weniger auf den Markt kommen soll.


wallpaper-1019588
Heilung durch Ohrakupunktur
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018)
wallpaper-1019588
Skitourenschuh: Tipps fürs Kaufen und Anpassen
wallpaper-1019588
Nix als bescheißen können unsere Politiker
wallpaper-1019588
Auflagen-Übersicht von altraverse!
wallpaper-1019588
Klimahysterie; Deutschland auf dem Weg zum Teuerland ohne Lebensqualität
wallpaper-1019588
Heute ist der Area 51 Raid, na, habt ihr schon was vor?