“Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei” (1) von Roslyn Schwartz

“Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei” (1) von Roslyn Schwartz

"Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei" von Roslyn Schwartz ist ein humorvolles Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren, die anfangen ihre eigene Welt zu entdecken. Die Maulwurf-Schwestern machen sich auf die Suche. Sie probieren vieles einfach mal aus und entdecken so ihre Welt. Genau zu diesem Handlung laden wir auch die Kinder ein, denn sobald man sie fragt, wonach sie eigentlich suchen, antworten die Maulwurf-Schwestern, dass sie eigentlich gar nicht wüssten, wonach sie suchen, solange sie es nicht gefunden haben.

"Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei": Eine leichte Geschichte über die Suche

"Die Maulwurf-Schwester und das blaue Ei“ ist eine Geschichte über die Vielfalt der Möglichkeiten, die die Welt täglich bietet. Kinder, die dieses Bilderbuch anschauen und mit ihren Eltern gemeinsam lesen, haben so die Gelegenheit die Welt und all die Chancen, die diese Welt ihnen bietet, mit ganz neuen Augen zu sehen.

Dieses Bilderbuch ist äußerst kreativ und macht neugierig, denn so wie die Maulwurfschwestern ihrer Welt erforschen, können es schließlich auch die Kinder. Dabei ist es keine Frage, ob diese Welt nun und offen ist, oder auf die eigenen 4 Wände begrenzt.

Tatsächlich motiviert das Bilderbuch "Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“ von Roslyn Schwartz dazu auch mal hinter die Fassade von Dingen zu schauen. So gehen die beiden Maulwurfmädchen sehr kreativ mit ihrer Welt um und probieren de facto alles einmal aus.

"Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“: eine Geschichte in Bildern

So wird die Geschichte rund um "Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“ zu einem echten Erlebnis. Darüber hinaus ist es der Autorin und Illustratorin Roslyn Schwartz die Geschichte so zu erzählen, dass sie die Kinder auch ganz ohne den Text verstehen können. Die Bilder selbst laden nämlich schon dazu ein, die Geschichte zu erleben.

Gleichzeitig sorgen die Bilder aber auch dafür, dass praktisch jedes Mal eine neue Geschichte entstehen könnte, wenn es die kurzen Dialoge unter den Bildern gäbe. Somit könnte man dieses Bilderbuch dazu nutzen, die Kinder dazu zu motivieren ihre ganz eigene Geschichte zu den Bildern zu erzählen.

Oder man gibt ihnen selbst Zettel und Stifte und motiviert sie dazu ihre ganz eigene Geschichte auf zu malen. Viel Spaß und Abwechslung ist so auf jeden Fall garantiert. Denn auch auf diese Weise entsteht eine Vielzahl neuer Möglichkeiten.

"Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“: Starke Illustrationen

Roslyn Schwartz ist nicht nur die Erfinderin und die Schreiberin dieser Geschichte, sondern wird dieses überraschende wie unterhaltsame Bilderbuch auch noch selbst illustriert. Die Bilder sind dabei mit liebevollen kleinen Details und trotzdem kindgerecht gestaltet.

Hier ist nichts abstrakt, die ganze Geschichte wird eindeutig erzählt, fast so wie die Bildergeschichten, die man selbst schon als Kind kannte. Allerdings sind diese Bilder weit mehr als Strichmännchen. Sie sind viel spezifischer und farbenfroh.

Jedes kleine Detail ist zu erkennen oder zumindest zu erahnen. Auf diese Weise macht die Geschichte nicht nur den kleinen Spaß, sondern auch den großen, denn mit kleinen Details erinnert dieses Bilderbuch auf seinen knapp 32 Seiten an eine Entdeckungsreise.

"Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“: Kindgerechte Philosophie

Ja, tatsächlich ist die Geschichte die hier erzählt wird in gewisser Weise philosophisch, denn mit seiner Gestaltung und seiner Handlung regt dieses Bilderbuch die kleinen Leser ebenso dazu an über die Geschichte nachzudenken, bis wir Erwachsenen tun können. Lassen sich die Dinge in der Umgebung tatsächlich nur auf eine Weise nutzen? Was macht mich eigentlich glücklich? Ist das Glück greifbar und so finde ich es?

Wer Kinder hat, die in der aktuellen Situation fragen, warum sie nicht in den Kindergarten, die Schule oder auf den Spielplatz gehen dürfen, wird an diesem Bilderbuch seine Freude haben, denn "Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“ lädt dazu ein, seine eigene Welt spielerisch zu erleben. Womit kann man selbst kreativ werden? Auch diese Frage ist sicherlich eine, die dieses Bilderbuch auf unkonventionelle Weise beantwortet.

Wenn Du Lust hast, kannst Du dieses Bilderbuch also nutzen, um sich selbst mit einem Kind auf die Suche zu machen, welche Dinge im Leben wirklich wichtig sind. Welche Dinge aber auch besonders viel Freude bereiten, wenn man mal traurig ist. All das sind Aspekte, die jetzt aktuell nicht unterhalten, sondern vielleicht auch ein wenig Trost spenden.

"Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“: weckt Vorfreude auf Ostern

Nun, man könnte den Titel aber auch noch auf eine andere Weise interpretieren, so ist es sicherlich kein Wunder, dass dieses Bilderbuch so kurz vor Ostern erscheint. Die Anspielung auf das blaue Ei zeigt sehr genau, dass man hierbei auch an die Ostereiersuche denken kann. Doch ist das wirklich beabsichtigt?

Meiner Ansicht nach ist dieses Bilderbuch kein reines Osterbilderbuch, auch wenn es jetzt zurzeit natürlich ausgesprochen gut passt. Ja, es weckt sicherlich die Vorfreude auf das Eier suchen, dass dieses Mal vermutlich in den eigenen Wänden ohne Freunde stattfinden wird, aber eben doch ganz schön werden kann, denn es geht ja um das Suchen und Finden. Möglicherweise bietet sich dieses Bilderbuch also auch als Ostergeschenk an.

Gewinnspiel zu "Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“

Zu diesem Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren findet gemeinsam mit dem Carl-Auer-Verlag ein Gewinnspiel statt. Hier haben wir dann die Möglichkeit, ein Exemplar dieses Buches zu gewinnen.

Kommentiert zu diesem Zweck einfach hier unter diesem Beitrag, wonach ihr sucht beziehungsweise welche Bedeutung dieses Bilderbuch für Euch (oder eure Kinder) hätte. Natürlich freue ich mich außerdem, wenn ihr meinem YouTube-Kanal folgt oder auch hier im Blog regelmäßig vorbeischaut. Ausgelost wird unter allen Teilnehmern, die bis zum 30.März 2020 um 23.59 Uhr am 31. März 2020, . Ich drücke euch die Daumen.

Gewinnspiel-Bedingungen

  1. Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Eltern.
    2. Es wird keine Haftung für den Postweg übernommen.
    3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    4. Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.
    5. Der Versand der Gewinne erfolgt nur nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Zu diesem Zweck werden die Daten an den Verlag  zwecks Versand weitergegeben.
    6. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass im Falle des Gewinns seine Daten an den Carl-Auer-Verlag zur Gewinnübermittlung weitergeleitet werden. Diese verbleiben dort gespeichert, solange es die gesetzlichen Fristen zur Buchhaltung vorschreiben.
    7. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel gelten die Teilnahmebedingungen als in vollem Umfang akzeptiert.

"Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“: Der Auftakt einer Reihe

"Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“ von Roslyn Schwartz ist der Auftakt in eine Bilderbuchreihe rund um die Maulwurfschwestern und ihre Abenteuer. Es macht Spaß, dieses Bilderbuch einfach in Ruhe zu betrachten, aber ebenso viel Spaß macht es, dieses Bilderbuch als Auftakt in eine Entdeckungsreise zu nutzen. Hierbei geht es gar nicht darum auf große Fahrt zu gehen, sondern tatsächlich darum, den Wert in den kleinen Dingen zu sehen.

Wer jetzt mit diesem 1. Teil der Reihe seine Freude hatte, wird auch mit dem 2. Buch, das zeitnah erscheinen wird seine Freude haben. Mit "Die Maulwurf-Schwestern und die Frage“ von Roslyn Schwartz kommt schon bald der 2. Teil auf den Markt. Wenn dieser 2. Teil dann ähnlich gut wird, wie 1. Teil, lohnt es sich.

Über Roslyn Schwartz

"Roslyn Schwartz ist eine kanadische Kinderbuchautorin und Illustratorin. Mit ihrer Buchreihe der Maulwurfschwestern begeistert sie Kinder wie Erwachsene mit unerschütterlichem Optimismus und viel Humor. Ihre Arbeiten kann man auch in einigen Animationsfilmen bewundern."

Fazit zu "Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei“ von Roslyn Schwartz

"Die Maulwurf-Schwestern das blaue Ei“ von Roslyn Schwartz ist ein bemerkenswert philosophisches für kleine Leute, die vielleicht noch gar nicht mal wissen, was Philosophie eigentlich ist. Dieses Bilderbuch ist somit perfekt für all jene Kinder, die fragen, warum ist etwas, wie es ist. Wer also glaubt, es sei sinnvoll, seine Kinder in diesen Fragen zu bestärken, liegt mit diesem optimistischen Bilderbuch absolut richtig.

“Die Maulwurf-Schwestern und das blaue Ei” (1) von Roslyn Schwartz lesen auf vielleserin.de!


wallpaper-1019588
Glucomannan: Test & Vergleich (06/2021) der besten Glucomannan Präparate
wallpaper-1019588
Mundschutz Kampfsport: Test & Vergleich (06/2021) der besten Mundschutze für Kampfsport
wallpaper-1019588
Algarve News: 14. bis 20. Juni 2021
wallpaper-1019588
Drehbank Test 2021 | Vergleich der besten Drehbänke