Die Magie der Bühne

35875Für Max Reinhardt war das Theater der „seeligste Schlupfwinkel für diejenigen, die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt haben“. Die Bühne ermöglicht es, allen Leidenschaften, Schicksalen und Lebensformen in uns Raum zu geben und uns der existenziellen Wahrhaftigkeit des Augenblicks zu nähern.

Der fortlaufende Theaterkurs bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen die Möglichkeit, die Sprache des Theaters zu erlernen und das eigene Reportoire zu erweitern.
Die Arbeit mit der Neutralmaske und das intensive Körpertraining unterstützen die Teilnehmer bei der Suche nach dem poetischen, sprechenden Körper. Die neutrale Körperhaltung ist der Ausgangszustand bei der Improvisation von Theaterszenen, mit und ohne Sprache.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, aber auch nicht hinderlich!

Kursinhalte (u.a.): Warming-up, Stimm- und Körperarbeit, Improvisationsübungen, Masken- und Szenenarbeit

Zeitraum: Fr., 03.03.2017

03.03.2017-19.05.2017 (28.03. und 5.04. kein Unterricht)
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 19.45-21.45 Uhr
Dozent: Michael Kensy
Mindestteilnehmerzahl: 6
120,- Euro / 70,- Euro (ermäßigt)

Adresse (Probeort): Praxis Kay Schmidt-Rempler
Hollmannstr. 17, 44229 Dortmund