Die letzte Chance für Griechenland

YanisVaroufakisDas heutige Treffen der EU-Finanzminister in Brüssel steht mal wieder ganz im Zeichen von Griechenland. Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ließ im Vorfeld deutliche Worte hören: “Nach dem, was ich über die technischen Gespräche am Wochenende gehört habe, bin ich sehr skeptisch.” Er ergänzte, es gehe bei den Verhandlungen nicht um einen Kompromiss des Kompromisses willen.

Seinen Pessimismus teilen fast alle anderen Finanzminister der EU. Sicherheitshalber hat die deutsche Delegation schon Hotelzimmer für die kommende Nacht gebucht…

Die aktuelle Situation in Griechenland

Denn Ende Februar läuft das aktuelle Hilfsprogramm für Griechenland aus. Und wenn bis zum Monatsende keine Lösung gefunden ist, droht dem Land der Staatsbankrott. Ein neues Hilfsprogramm braucht aber in einigen EU-Ländern, beispielsweise auch in Deutschland, die Zustimmung der Parlamente – deshalb zählt für die Griechen wirklich jeder Tag.

Die griechische Bevölkerung hat inzwischen einen Run auf die Banken gestartet – 20 Milliarden Euro wanderten in den letzten Monaten von den Bankkonten unters Kopfkissen.

Die seltsame Problemsicht der griechischen Regierung

Während ganz Europa in der Situation des Landes ein griechisches Problem sieht, das dringend gelöst werden muss, sehen Tsipras und Varoufakis darin ein europäisches Problem, bei dem Sie Europa helfen wollen, die “Spaltung zu vermeiden”.

Anstatt sich aber damit auseinanderzusetzen, wie sie die Krise in Griechenland in den Griff kriegen könnten, verschieben Tsipras und Varoufakis das Problem einfach nach Europa und haben selbstverständlich schon die Lösungen dafür im Handgepäck. Man kommt nicht daran vorbei, den griechischen Sozialisten einen völligen Realitätsverlust zu attestieren, denn Sie wollen von Europa frische Milliarden ohne daran geknüpfte Bedingungen.

Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise” ist der Titel eines neuen Buches von Varoufakis and anderen Mitautoren, in dem es gleich um die “Neuordnung der Währungsunion” geht.

Karneval ist ansteckend

Man muss sich ja schon bald ins Bewusstsein zurückrufen, dass Griechenland pleite ist – und nicht etwa Europa. Karneval ist offenbar ansteckend.

Ich geh jetzt erstmal zu meinem Psychiater, lege mich auf die Couch und erkläre dem Mann, was er in seinem Leben so alles falsch macht.

Alaaf und Helau!


wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15