Die Käse-Entdeckung des Jahres: vegan, roh, fettarm

Das muss ich mit dir teilen … auf der Suche nach einem Käse-Ersatz für die Liebste, die grad auf dem Weg zur Veganerin ist, haben wir beim Experimentieren eine neue Käse-Variante kreiert, die nicht nur roh und vegan ist, sondern sogar fettarm, 80/10/10-geeignet. Und die tatsächlich nach Käse schmeckt – nach Räucherkäse (so sagt die Käseliebhaberin; ich selbst kann mich nicht mehr wirklich an den Geschmack von Käse erinnern, ist schon zu lange her ;) )! Je nach “Entwicklungsstand” während des Herstellungsprozesses kannst du den Käse als Frischkäse löffeln oder sogar in Scheiben bzw. Würfel schneiden – er hat dann eine Feta-ähnliche Konsistenz.

Schnittfester Roh-Käse, aus nur 2 Zutaten ...

Schnittfester Roh-Käse, aus nur 2 Zutaten …

... roh, vegan, 80/10/10.

… roh, vegan, 80/10/10.

Die Herstellung ist ganz einfach, es braucht nur 2 Zutaten … und ja, das Rezept kommt ins nächste eBook. Das hoffentlich irgendwann mal fertig wird *räusper* …

Falls du bis dahin schon mal ein bisschen stöbern magst: Meine bisher erschienenen eBooks findest du hier.

Die Käse-Entdeckung des Jahres: vegan, roh, fettarm

Das muss ich mit dir teilen … auf der Suche nach einem Käse-Ersatz für die Liebste, die grad auf dem Weg zur Veganerin ist, haben wir beim Experimentieren eine neue...