Die internationale Trickfilmwoche ANIMA

Die internationale Trickfilmwoche ANIMA

ANIMA-Teilnehmer

ist erfolgreich gestartet. Seit Sonnatg werkeln 36 Trickfilminteressierte Kinder und Jugendliche aus Deutschland, Russland und Polen an ihren Kurzfilmen. Die insgesamt 12-13 Ein- bis Zweiminüter werden am 19. Februar um 19:00 Uhr in der JohannStadthalle bei der feierlichen Premiere präsentiert."Es geht bei der ANIMA nicht nur darum, eigene Ideen zu verwirklichen und Techniken zu erlernen, sondern es geht auch um die Begnung verschiedener Kulturen," so der Gründer und Projektleiter Rolf Birn. Er leitet seit Beginn die ANIMA, das war vor 29 Jahren. Jetzt ist einer seiner damaligen Schüler, Ulf Grenzer, Dozent und seit Jahren auch Trickfilmprofi.Für viele ist der Trickfilm "ein Film ohne Grenzen", besonders auch für Lutz Stützner. Er ist Trickfilmregisseur und -zeichner, sowie ein kompetenter Partner der ANIMA.Die ANIMA richtet sich an Kinder und Jugendliche unter 26 Jahren, die aus Russland, Polen oder Deutschland kommen. Sie findet seit 1982 jährlich statt. --- www.jugendradio-spektrum.blogspot.com ---

wallpaper-1019588
Mayonaka Punch: Neuigkeiten zum Cast
wallpaper-1019588
Seiyuu Radio no Uraomote: Starttermin des Animes bekannt + Visual
wallpaper-1019588
Where Does the Doomsday Train Go?: Video verrät Starttermin + Manga-Adaption geplant
wallpaper-1019588
SAND LAND: THE SERIES – Details zum Starttermin und Cast