Die häufigsten Todesursachen, Corona ist nicht dabei…

Die häufigsten Todesursachen, Corona ist nicht dabei…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Die häufigsten Todesursachen, Corona ist nicht dabei…

Wenn wir die Gruselmärchen von Frau Merkel, Herrn Spahn und den anderen Lügenbolden einmal weglassen und die „Lottozahlen“ der staatlich kommandierten und finanzierten Tierseuchenspezialisten unter Ulk verbuchen und uns statt dessen die Zahlen des Statistischen Bundesamtes ansehen stellen wir fest, dass die angeblich extrem gefährliche Todesseuche namens CORONA im Vergleich mit den hier aufgeführten Todesursachen völlig harmlos ist, die chronischen und obstruktiven Lungenkrankheiten waren 32.100 mal ursächlich für den Tod von Menschen zu einem Zeitpunkt, als das Coronavirus noch nicht in Deutschland grassierte und da das Virus ja angeblich die infizierten Personen über den Befall der Lunge tötet und es bisher (30.05.2020) nach amtlichen Angaben in Deutschland 8.520 Coronatote gab (0,09% der jährlichen Todesfälle) stehen die von Frau Merkel, Herrn Spahn und den Ministerpräsidenten der Bundesländer getroffenen Anordnungen in keinem Verhältnis zu den gigantischen Auswirkungen der befohlenen Maßnahmen auf das Leben der Bevölkerung und auf die Volkswirtschaft. Da bisher auch keine Übersterblichkeit gegenüber dem Vorjahr aufgetreten ist, gibt es objektiv betrachtet keinen Grund für die Coronahysterie in die das Volk von der Regierung über die Staatsmedien rund um die Uhr versetzt wird.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte