Die große Welt der Schränke Teil 3: Verbesserungen/Veränderungen im Laufe der Zeit

    Beitragsreihe
    einrichtung:

  • Die große Welt der Schränke Teil 3: Verbesserungen/Veränderungen im Laufe der Zeit
  • Die große Welt der Tische Teil 2: Unterschiede Daheim – Büro
  • Die große Welt der Schränke Teil 2: Unterschiede Daheim – Büro
  • Die große Welt der Tische Teil 1: Artenvielfalt
  • Die große Welt der Schränke Teil 1: Artenvielfalt

    Beitragsreihe
    einrichtung:

  • Die große Welt der Schränke Teil 3: Verbesserungen/Veränderungen im Laufe der Zeit
  • Die große Welt der Tische Teil 2: Unterschiede Daheim – Büro
  • Die große Welt der Schränke Teil 2: Unterschiede Daheim – Büro
  • Die große Welt der Tische Teil 1: Artenvielfalt
  • Die große Welt der Schränke Teil 1: Artenvielfalt

Großraumbüros müssen eine bestimmte Einrichtung haben. Sie sind oft für Besprechungen vorgesehen, an denen mehrere Personen teilnehmen. Wichtig ist dabei, dass jedes Wort gut gehört wird. Aber bei manchem Großraumbüro geht es um den Schallschutz. Bei Vertrieb, Kundenakquise, Call Center ist stets ein Schallschutz von Vorteil.
Deswegen plant man für ein Großraumbüro meistens auch einen besonderen Schrank. Das Angebot auf dem Markt ist riesengroß, und der Chef hat es bei der Suche nach geeigneten Möbelteilen nicht immer leicht. Früher hatten die Schränke meistens einen dunkelbraunen Ton, aber heutzutage bietet man sowohl hellere als auch dunklere Farben an. Oft möchte der Interessent eine ganz bestimmte Ware oder einfach besonderes Material haben. Wählt er sich einen helleren Ton aus, wird auch der ganze Raum entsprechend aussehen. Der Schrank mit rauen Oberflächen ist sehr gut für ein Büro, das auch mit kleineren Besuchern etwas zu tun hat, denn sie sind nicht so empfindlich und können vieles ertragen.

Zukunftsorientiert kaufen

Der Kunde entscheidet sich oft für solche Schränke, die sich im Laufe der Zeit auch etwas verändern können, indem einige Details hinzukommen: im Louis Philippe-Stil, im Stil LIBERTY, mit Schiebe- und Glastüren usw. Schrankwände mit rauen Oberflächen in hellen Farben müssen stets eine besondere Pflege haben. Man sieht darauf natürlich sofort alle Fingerabdrücke und Verunreinigungen. Vielleicht sollte man zum Beispiel in Kindereinrichtungen die Büroräume nicht unbedingt mit hellen Teilen möblieren, weil da die Gefahr besteht, dass die Kleinen damit öfter in Kontakt kommen und Flecken hinterlassen. Die Kinder sind von Natur aus sehr beweglich, und sie können auch beim Malen oder einer Bastelarbeit am Tisch schnell aufstehen und schon in ein paar Minuten in einem anderen Raum sein.