Die Gewinner der MTV Movie Awards 2013

Die Gewinner der MTV Movie Awards 2013

Gestern Abend wurden in Los Angeles die MTV Movie Awards 2013 verliehen.
Durch den Abend führte "Pitch Perfect"-Star Rebel Wilson und sorgte mit Sketchen wie diesen für die Lacher des Abends. Für musikalische Unterhaltung sorgten neben Wilson Künstler wie Selena Gomez. Diese performte ihren neuen Hit "Come and Get it".
Alle Gewinner der MTV Movie Awards 2013 seht ihr nach dem Klick!
Bester Hauptdarsteller:  Bradley Cooper, Silver Linings Playbook
Überraschendster Moment:  Jamie Foxx vs. Samuel L. Jackson, Django Unchained
Bester Kampf: Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Scarlett Johansson, Jeremy Renner vs. Tom Hiddleston, The Avengers
Trailblazer Award: Emma Watson 
Bester Kuss: Jennifer Lawrence und Bradley Cooper, Silver Linings Playbook
Comedic Genius Award: Will Ferrell 
Durchbruch:  Rebel Wilson, Pitch Perfect
Bester Auftritt oben ohne: Taylor Lautner, The Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2
Bester Schurke: Tom Hiddleston, The Avengers
Bestes Musical Moment: Anna Kendrick, Rebel Wilson, Anna Camp, Brittany Snow, Alexis Knapp, Ester Dean , Hana Mae Lee, “No Diggity” in Pitch Perfect
Generation Award:  Jamie Foxx 
Beste Hauptdarstellerin:  Jennifer Lawrence, Silver Linings Playbook
Bestes Filmpaar:  Mark Wahlberg und Seth MacFarlane, Ted
Beste beängstigender Aufritt: Suraj Sharma, Life of Pi
Bester Held: Martin Freeman, The Hobbit: An Unexpected Journey
Film des Jahres: The Avengers
Bild via commons.wikimedia.org (© Eva Rinaldi)

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?