Ozzy Osbourne über Trennungsgerüchte und seinen Drogen- und Alkoholabsturz

Ozzy Osbourne über Trennungsgerüchte und seinen Drogen- und Alkoholabsturz

Derzeit kursieren zahlreiche Trennungsgerüchte um Ozzy und Sharon Osbourne.
Laut "TMZ" sollen der Musiker und seine Frau nach mehr als 30 Jahren Ehe nun getrennt leben. Demzufolge soll Sharon sich derzeit im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles und der 64-jährige in einer nur wenige Kilometer entfernten Mietwohnung aufhalten. Ihr gemeinsames Anwesen können die beiden derzeit nicht bewohnen, weil es gerade renoviert wird.
Auf seiner offiziellen Facebookseite nahm Ozzy Osbourne nun zu den Trennungsgerüchten Stellung. Dabei gab er auch zu, erst kürzlich einen Rückfall hinsichtlich seiner Drogen- und Alkoholsucht erlitten zu haben.
Die letzten anderthalb Jahre habe ich wieder getrunken und Drogen genommen. Ich war schlecht drauf und ein A**** zu allen, die ich am meisten liebte, meine Familie. Wie dem auch sei, ich freue mich sagen zu können, dass ich nun seit 44 Tagen wieder trocken und clean bin. 

Weiterhin erklärte Ozzy Osbourne:
Nur um eins klar zu stellen: Sharon und ich lassen uns nicht scheiden. Ich versuche nur ein besserer Mensch zu werden. Ich möchte mich gerne bei Sharon, meiner Familie, meinen Freunden und meinen Bandmitgliedern für mein verrücktes Verhalten während dieser Zeit entschuldigen. Und auch bei meinen Fans. 
Bild via commons.wikimedia.org (© U.S. Navy photo by Journalist 3rd Class Devin Wright)

wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung