Die gefährlichsten Länder der Welt für Frauen

Bild: DVIDSHUB / Flickr / CC-BY-SA

Bild: DVIDSHUB / Flickr / CC-BY-SA

Wieder einmal möchte ich auf einen Artikel bei wissenrockt hinweisen:

Untersuchung nach Befragung von über 200 Experten auf fünf Kontinenten zeigt die schlimmsten Orte auf.

Vergewaltigung, Sklaverei, Zwangsheirat, tiefste Armut oder die Tötung Neugeborener – in vielen Ländern auf unserem Planeten gehört das zum Alltag für weibliche Angehörige der Spezies Mensch. Eine Untersuchung einer neuen „TrustLaw“-Sektion für Frauenrechte der Thomas Reuters Foundation hat herausgefunden, wo Frauen besonders gequält, erniedrigt und entrechtet werden. Den Ergebnissen nach ist es vor allem in Afghanistan, Kongo, Pakistan, Indien und Somalia heikel, nicht als Mann geboren zu werden.

Etwa 1,5 Milliarden Menschen leben in den Staaten, welche das Ranking der für Frauen gefährlichsten Länder der Welt anführen. Die Bedrohungen und Qual, die ihre sexuelle Identität dort mit sich bringt, sind so vielfältig wie der menschliche – oder auch oft männliche – Einfallsreichtum. …

Für die Untersuchung bat „TrustLaw“ insgesamt 213 Experten mit entsprechendem Arbeitsschwerpunkt von allen fünf Kontinenten, die Lage der Frauen insgesamt und nach sechs Kategorien zu beurteilen: Gesundheitliche Gefahren, nicht-sexuelle Gewalt, kulturelle oder religiöse Einflussfaktoren sowie fehlender Zugang zu Ressourcen, konflikt-bezogene Gewalt und Menschenhandel standen auf der Liste.[...]

weiterlesen: www.wissenrockt.de


Einsortiert unter:Netzfund Tagged: Menschenrechte