Die falsche Wortwahl bei vermeintlichen Straftaten

Wir können uns kein Urteil erlauben, was in den Fällen Strauss-Kahn und Kachelmann in Wahrheit geschehen ist. Den Ceiberweibern ist das Gleiche aufgefallen wie uns. Es wird mit Worten in der Berichterstattung und den Kommentaren bei den vermeintlichen Tätern verharmlost und beschönigt.
Wenn die Herren sexuelle Gewalt ausgeübt haben, sind sie keine Lustmolche oder Schwerenöter, sondern Verbrecher bzw. Straftäter. Lesen Sie selbst, was die Ceiberweiber ausgearbeitet haben. In vielen Punkten über die Kommentierung geben wir ihnen recht. Keine Sorge, wir sind jetzt nicht unter die Feministinnen oder Männer-Basher gegangen.
In ein paar anderen Artikeln und Kommentaren konnte man Pauschalurteile über die "böse" triebhafte Männerwelt lesen. Frauen können auch triebhaft sein und sich gewalttätig am männlichen Geschlecht auslassen. Das wird nur selten in die Öffentlichkeit gezerrt und wenn, glaubt man dem Mann nicht oder macht sich über ihn lustig. Was glauben Sie, wie viel häusliche psychische und physische (sexuelle) Gewalt von Frauen an Männern ausgeübt wird?
Der Verein Mogis beschäftigt sich mit sexuellem Missbrauch und Misshandlung von Kindern und Jugendlichen. Auch bei Minderjährigen werden die Opfer oft nicht ernst genommen, machen eine Odyssee durch Polizei- und Justizapparat mit und können auf Opfer(schutz)hilfe langen warten.
(Sexuelle) Gewalt ist die Ausübung von Macht. Damit macht man einen Menschen klein, versucht ihn gefügig zu machen, setzt in herab. Bei Sexualdelikten dürfte die Dunkelziffer sehr hoch sein.

wallpaper-1019588
Holly Black – White Cat
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten