Die einfachsten Waffeln der Welt

Hallo ihr Lieben
Wie auf Instagram schon angekündigt, möchte ich euch heute Abend das einfachste Waffelrezept der Welt zeigen. Ich liebe Waffeln und desshalb gibt es sie bei uns auch recht häufig zum Nachmittags Tee. Die Herstellung ist sehr simpel, günstig und die Zutaten hat man eigentlich immer im Haus. Auch mein Sohn liebt diese Waffeln und gerade auch desshalb zaubere ich sie gerne für ihn.
Die einfachsten Waffeln der Welt
Ihr braucht für den Teig:
  • Mehl
  • Zucker
  • Backpulver
  • Eier
  • Milch
  • etwas Speiseöl
  • Puderzucker zum bestreuen wenn ihr mögt
Ihr fragt euch vielleicht, warum ich keine genauen Angaben gemacht habe. Das hat einen ganz einfachen Grund. Ihr gebt als erstes Mehl und Zucker in eine Schüssel bis ihr denkt, dass es genug für den Waffelteig ist. Nun gebt ihr etwas Backpulver und pro Person die mitessen soll ein Ei dazu. Nun noch einen Schuss Öl und Milch hinzu und schön durchmixen. Ist der Teig noch zu dick? Dann gebt einfach noch Milch hinzu, bis ihr mit der Konsistenz zufrieden seid. Schmeckt den Teig auf jedenfall ab, vielleicht ist es ja zu süß oder es fehlt etwas Zucker? Ist er zu süß, dann gebt einfach noch ein wenig Mehl hinzu. Dann könnt ihr den Teig auch schon in das Waffeleisen geben und leckere Waffeln backen.
Ich hoffe euch schmecken die Waffeln genau so gut wie uns. Das Rezept ist wirklich simpel und sehr schnell zubereitet.
Die einfachsten Waffeln der Welt

wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Consulting Templates – mit Beratungsvorlagen Zeit sparen & Qualität heben
wallpaper-1019588
Woanders übernachten: Heute schlafe ich anderswo
wallpaper-1019588
Spruch zum Wochenende: Gast
wallpaper-1019588
Coronavirus Covid-19 treibt alle Börsen in den Keller