Die DDR – Eine Chronik deutscher Geschichte

In der Manier von Schlagzeilen, führt dieses Buch durch die Chronik der DDR. Ähnlich einem Tagebuch werden mit kurzen Notizen Politisches, Kulturelles und Berichte zu sportlichen Erfolgen genannt. Das Buch beginnt seine Chronik mit in den letzten Tagen nach dem Sieg der Alliierten über Nazi-Deutschland. Mit dem letzten Tag der DDR, dem 2. Oktober 1990, endet die Chronik des Buches.

Währten die Spalten der Seiten Ereignisse in der DDR wiedergeben, zeigen die vielen Bilddokumente wie der DDR_Bürger den Alltag erlebte. Auf diese Weise gelingt es dem Buch Anspruch und Wirklichkeit, besonders während der Mangelwirtschaft der 1980er Jahre aufzuzeigen. Viele Hintergründe zu einzelnen Schlagzeilen, werden dem Leser durch ein kleines Lexikon, welches ausgewählte Begriffe aus dem Sprachgebrauch der DDR enthält, erklärt.

Die Quelle der Chronik etwas einseitig?

Für die Chronik hat der Autor sich oft nur auf die Meldungen in den DDR-Zeitungen verlassen. Es gibt kaum negative Schlagzeilen. Der Volksaufstand von 1953 wird genannt, jedoch nicht als Highlight der DDR-Geschichte. Die Wende in der DDR kommt irgendwie plötzlich. Anmerkungen von Historikern fehlen komplett. Die Stimmung des Volkes geben neben den Bildern, der eine oder andere DDR-Witz wieder.

Eine Chronik für eine besonderen Lesekreis

Obwohl das Buch keine Offenbarung oder ein Leseerlebnis ist, fand es Eingang in meine Sammlung. Eines der Themen, deren sich meine Privatsammlung annimmt, ist die DDR Geschichte. Als Basis um bestimmten Ereignissen in der DDR nachzugehen, hat dieses Buch seine Berechtigung. Und es fordert den Leser. Muss er unter den eintönigen Schlagzeilen selbst die Zusammenhänge zu den wichtigen Themen erkennen.

Wirkung der Chronik auf mich

Fast auf allen Gebieten, die mit der DDR zu tun haben, seien es Produkte, das Alltagsleben, Technik oder Kultur, kommt man nicht herum, den zeitlichen Background zu erörtern. Und dafür ist dieses Buch wie geschaffen. Denn alles was ich aus der DDR kenne und mag, was mich zum Nostalgiker gemacht hat, muss im Licht der Chronik der DDR gesehen werden.

ISBN 978-3-7359-1027-1


wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Ein schmaler Grat
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
Bratapfelparfait an Marzipanmousse und Kirschsauce
wallpaper-1019588
Mouse on Mars @ Paris x Berlin
wallpaper-1019588
Meine liebsten Weihnachtskekse ohne Nüsse
wallpaper-1019588
Nachhaltige Kleidung für Babys von Engel Natur