Die bunte Vogelwelt von iittala: Birds by Toikka

Skandinavisches Design ist weltweit beliebt für seine Zusammenführung von Funktion und Ästhetik. Zu den bekannten Marken zählt auch das finnische Unternehmen iittala. Der Spezialist für hochwertige Glaswaren hat seit seiner Gründung mit zahlreichen namhaften Designern zusammen gearbeitet. Einer von ihnen ist Oiva Toikka, der für iittala eine ganz besondere Kollektion entworfen hat: Birds by Toikka. Grund genug, den kreativen Finnen und seine bunte Vogelwelt etwas genauer zu beleuchten.

Viele von euch sind Liebhaber vom nordischen Design: Klar, pur, minimalistisch. Immer wieder herrlich anzusehen. Dass es auch anders geht, beweist der Künstler Oiva Toikka. Der 1931 geborene Künstler begann seine Karriere in den 1950er Jahren und erarbeitete sich durch die Zusammenarbeit mit sowohl finnischen, als auch internationalen Designern einen bis heute bestehenden exzellenten Ruf in der Welt des skandinavischen Designs. Zahlreiche Auszeichnungen, beispielsweise der Kaj Frank Designpreis, sowie die Ernennung zum Professor zeugen von der großen Schaffenskraft Toikkas.

Die bunte Vogelwelt von iittala: Birds by Toikka

Die Besonderheit Toikkas ist seine oftmalige Abweichung von traditionellen skandinavischen Formen. Seine Glaskunstwerke sind vielmehr üppig und fantasievoll gestaltet. Dies beweist er eindrucksvoll mit der bis heute sehr beliebten Kastehelmi-Kollektion, die Toikka 1964 entwarf.

Dass er seine originellen Ideen auch im künstlerischen Bereich umsetzen kann, hat Oiva Toikka mit seinen äußerst kreativen und bunten Glasvögeln gezeigt. Inspiriert von der artenreichen finnischen Tierwelt, entwarf Toikka 1972 erstmals einen kleinen, gefiederten Freund aus Glas. Der Sieppo (Fliegenschnäpper) sollte jedoch nur der Anfang sein. Bis heute hat ist seine Vogelfamilie auf über 400 Exemplare angewachsen und ist einzigartiger Ausdruck seiner unbändigen Leidenschaft zur Glaskunst.

Die bunte Vogelwelt von iittala: Birds by Toikka

Die heute legendäre Kollektion hat wunderschöne, mundgeblasene KreationDie bunte Vogelwelt von iittala: Birds by Toikkaen hervorgebracht, die vor allem durch eine spezielle „Zutat" so erfolgreich wurden: Die hohe Experimentierfreude Toikkas. Schon früh etablierte der Künstler eine enge Zusammenarbeit mit seinem Glasbläserteam. Von Toikkas ersten Ideen, über die ersten Entwürfe, das Ausprobieren verschiedenster Techniken, bis hin zur endgültigen Form und Charakter des Vogels vergehen einige Wochen. Der diskussionsreiche Entstehungsprozess hat Vorteile für beide Seiten: Die Glasbläser können originelle Ideen umsetzen und Toikka wiederum profitiert vom außergewöhnlichen Erfahrungsschatz und technischen Wissen der Glasbläser.

Die bunte Vogelwelt von iittala: Birds by Toikka

Das längere Experimentieren zahlte sich letztendlich aus: Nach über 20 Jahren kam die für iittala produzierte Birds by Toikka-Serie in den 1990er Jahren auf den Markt. Bis heute begeistern die bunten Vögel Designliebhaber auf der ganzen Welt - und werden als begehrte Sammlerstücke gehandelt. Und falls ihr den farbenfrohen Vögeln nun direkt ein Nest bauen wollt: Wir haben derzeit fast alle gefiederten Glaskunstwerke im Sale!

Die bunte Vogelwelt von iittala: Birds by Toikka

wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter