Die bunte Mischung Steine,...

... die auf dem Weg des Lebens liegen, sollten bei entsprechender Ausrüstung keine Probleme machen. Dennoch kann es vorkommen, dass man hin und wieder ins Stolpern gerät oder kurz ausrutscht und hinfällt. Das ist nicht weiter tragisch,... es schmerzt vielleicht,... aber wer hinfällt, kann auch wieder aufstehen und weitergehen. Und eine dreckige Hose oder eine Schramme bedeuten nicht den Weltuntergang,... ganz im Gegenteil, es sind Spuren von Erfahrungen und Erlebnissen.
Was wäre ein Lebensweg ohne Steine und Hindernisse? Aus meiner Sicht langweilig! Erfahrungen kann man ja erst sammeln, wenn man vor Herausforderungen gestanden ist. Herausforderungen wie beispielsweise ein steiler Abhang, eine kurvenreiche Strecke oder ein schier unüberwindbares Hindernis mitten im Weg. Erst diese Herausforderungen animieren und motivieren uns, einen neuen Weg zu suchen. Man ärgert sich vielleicht, kann aber jede Situation analysieren und danach eine Entscheidung treffen. Der neue Weg mag vielleicht länger und umständlicher sein, aber er ist vielleicht auch ein Meilenstein, der einen Wendepunkt kennzeichnet.
Ich bin überzeugt, dass jeder Stein eine Bedeutung hat. Die meisten sind harmlos, einige gefährlich glatt, andere spitzig und nur ganz wenige sind wirklich wertvoll. Und genau deshalb sollten wir aufmerksam hinschauen, wenn wir durch's Leben gehen, denn Edelsteine sind leicht zu übersehen.

wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 27.11.2021 – 10.12.2021